Seiten

Freitag, 29. November 2013

Mein kreativer Monat - Oktober 2013

Ich habe mich kurzfristig dazu entschlossen, bei der Aktion von AnnasArt "Mein kreativer Monat" mitzumachen. Auch, weil ich finde, dass das eine gute Möglichkeit ist, auf flotte Art einen Überblick über seine Werke und Fortschritte zu bekommen.
http://www.annasart.de/2013/11/mein-kreativer-monat-oktober-2013.html

Dafür habe ich den Tip mit PicMonkey genutzt und dort eine Collage meiner Werke zusammengestellt. Nicht alle hatte ich auf meinem Blog gezeigt.

Herausgekommen ist diese Collage:

Hanuta-Spender mit Tilda

Heute habe ich einen Hanuta-Spender, gewerkelt mit Kraft Cardstock und rosa Designpapier. Der Hanuta-Spender ist nach der Anleitung von "Schnipsel und mehr" gestaltet worden.

Today I have a "Hanuta giver", worked with kraft cardstock and pink design paper. It's made with a tutorial from "Schnipsel and more".
 

Die Yoga-Tilda habe ich monochrom mit Copics coloriert. Ich finde, zu Schoki passt die entspannte Yoga-Pose hervorragend.

The yoga-tilda is coloured with copics in monochrome colors. I think it's very suitable to schokolade.

Als Stanzteile habe ich eine Blume von Magnolia sowie Schmetterlinge von Whiff of Joy und Martha Stewart gewählt.

I decorated with dies from Magnolia (flower), Whiff of Joy and Martha Stewart (butterflies).


Mit dem Hanuta-Spender möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Simply Magnolia: Over the edge
Magnolia Mania #80: Schachtel, Box, Milchbox
Everybody Art #255: Rosa/braun

Henry mit Christbaumkugel

Gestern abend habe ich die nächste Weihnachtskarte fertiggestellt. Nur noch wenige stehen jetzt auf meiner To-do-Liste. Geworden ist es dieses mal eine Center-Step-Karte mit portofreundlichen Maßen.

Last evening I finished the next christmas card. Only a few cards are still on my list. This time I made a center-step-card with postage-friendly dimension.

Das Motiv ist Henry mit einer Chritsbaumkugel aus dem Winter-Kit von Whiff of Joy. Ich habe ihn mit Distress Markern coloriert und mit Twinklings umrahmt - alle Farben kommen in ähnlicher Form auch im Designpapier vor.

The motive is henry with christmas ball of the winter-kit from Whiff of Joy. I coloured it with Distress Markers and shaped it with Twinklings. The colors I choosed you can find on designpaper, too.

Da das Designpapier von haus aus recht bunt ist, habe ich bei der Dekoration bewussst auf Farben verzichtet und sie in weiß gehalten.

Because of the very colorful design paper I decided to use only white details on the card.

Zur Dekoration gehören die Sternen-Bordüre von Whiff of Joy, 2 Tags mit Texten von Whiff of Joy und die Poinsettia von Magnolia.

For decoration I used the star border from Whiff of Joy, 2 tags with text also from Whiff of Joy and the Poinsettia from Magnolia.


Ich möchte mit der Karte an folgenden Challenges teilnehmen:
Whiff of Joy #168: Christmas Cheer
Stempelsonnenchallenge #103: Frohe Weihnachten
Stampavie and more #199: Christmas

Dienstag, 26. November 2013

Snowy Days...

Heute habe ich mal wieder eine Weihnachtskarte zu zeigen. Mein Motiv ist die Winter-Tilda vor der Old Swedish Church.

Today I made another christmas card. I choosed for this the winter tilda befor the old swedish church.

Da ich blau und braun mag, habe ich auch hier wieder zu dieser Farbkombination gegriffen und Tilda plus Landschaft mit Distress Markern in Blau- und Brauntönen coloriert.

Because I like blue and brown, my card is made in this colors and tilda plus landscape were coloured with distress markers in blue and brown.

Die Schneeflocken habe ich mit weißem Pearl Maker betont, Kirchdach und Bäume haben noch Stickles Frosty Lace bekommen und die Schneehügel habe ich mit Tinsel Snowflake embosst.

The snowflakes were made with white pearl maker, roof and trees getted Stickles frosty lace and the snowy hills were embossed with tinsel snowflake.

Die Stanzformen, die ich genutzt habe, sind von Whiff of Joy, Spellbinders und Marianne D.

The dies I used are from Whiff of Joy, Spellbinders and Marianne D.


Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Tildas Town #80: Frosty Fun
Marvelous Magnolia #54: Anything goes
You, me and Magnolia #23: Anything goes

Sonntag, 24. November 2013

Lelo-Adventskalender

 
Nach dem Tutorial von Stempeleinmaleins habe ich mir gestern einen Adventskalender gewerkelt, komplett aus weißem Karton, verziert mit einem Sternen-Hintergrundstempel von Whiff of Joy, den ich mit einem goldenen Pigment Stempelkissen über das ganze Material verteilt gestempelt habe.

With a tutorial from Stempeleinmaleins I worked an advent calendar, completely made with white card, decorated with a stamp with star background from Whiff of Joy, I made with golden pigment ink over all card.

Das Motiv ist ein Digi Stamp aus der Lelo Weihnachtskollektion, coloriert mit Promarkern und die Kerze am Ende komplett verziert mit Stickles in Gold. 

The motive is a digi stamp from Lelo Christmas collection, coloured with promarkers and decorated candle at the end completely with stickles in gold.

Hier ist eine Nahaufnahme vom Motiv:
Here is a close-up from lelo snake:

Der Rand des Tabletts ist mit Frantage Embossing Enamel shabby white verziert und vorn sieht man einen weihnachtlichen Schriftzug, auch gestempelt mit dem goldenen Stempelkissen.

The border of the tablet is embossed with Frantage shabby white and a christmas text, stamped with the same golden ink.

Die Deckel habe ich mit einem goldenen Schleifenband und einer Mistelzweig-Stanze von Leane Creatief verziert, die Flamme ist jeweils ein Blütenblatt der großen Poinsettia von Magnolia.

The tops are decorated with a ribbon in gold and a mistletoe-die from Leane Creatief. The flames are made with the petals of the big Poinsettia from Magnolia.

Mit Geschenkband in den Farben Gold und Weiß habe ich dann noch 3 Fröbelsterne gebastelt und aufgeklebt.

With ribbon in gold and white I made 3 "Fröbelsterne" and sticked them on the edges of the border.

Ich möchte mit dem Adventskalender an folgenden Challenges teilnehmen:
Creative Friday #90: Tierisch gut

Mittwoch, 20. November 2013

Weihnachten mit Rudolf

Heute habe ich eine weitere Weihnachtskarte gebastelt. Ein paar habe ich noch auf meiner Liste. Der Stempel der Wahl war dafür Tilda mit Rudolf. 

Today I worked another christmas card. I still have to make some of them. The choosed stamp is Tilda with Rudolph.

Die Karte, eine einseitig befestigte Criss-Cross-Karte mit Kärtchen zum Rausnehmen (einseitig befestigt, damit sie stehen kann), habe ich mit Kraft Cardstock gearbeitet und blaue Designpapiere gewählt. Passend dazu habe ich Tilda und Rudolf mit Distress Markern in blau/braun coloriert.

The card, a one-side-fixed criss-cross-card with a card inside (one-side-fixed for easy standing) is made in kraft cardstock and blue design papers. Matching to this I coloured Tilda and Rudolph with distress markers in brown/blue.

Dekoriert habe ich mit Frantage shabby blue, meiner Lieblings-Poinsettia, einer Christbaumkugel und das Tab an dem Kärtchen ist mit einem Schneeflocken-Eyelet befestigt.

The card is decorated with frantage shabby blue, my favorite poinsettia, a christmas ball and the tab on the card inside is fixed with a snow flake eyelet.

Hier gibts noch einen genaueren Blick auf das Motiv und die Innenansicht der Karte:
Here you can get a detailed view on motive and inside of card:

Ich möchte mit der Karte an folgenden Challenges teilnehmen:
Tildas Town #79: Favorite Tilda or Edwin
Everybody Art Challenge #254: Kraft
Time for Magnolia #36: Christmas in non traditional colors

Sonntag, 17. November 2013

Top #4 bei Simply Magnolia

Bei der letzten Anything goes Challenge bei Simply Magnolia haben sage und schreibe 128 Bastler mitgemacht und ihre tollen Werke eingecheckt.

Normalerweise gibt es dort eine Top 3 - diesmal fiel die Entscheidung wohl richtig schwer, denn sie wurde auf Top 4 erweitert.

Auf jeden Fall war unter den erweiterten Top 3 auch meine Laternen-Geschenk-Box zu finden. Ein Erfolg, auf den ich mächtig stolz bin :)

Warten auf's Christkind

Meine neueste Weihnachtskarte ist eine Treppenkarte in blau/weiß mit viel Glimmer und Schimmer.

My newest christmas card is a step card in blue/white with much glimmer and shimmer.

Die kleine Tilda habe ich mit Distress Markern coloriert und auf einen zur Szene passenden Schriftzug versehen.

The little tilda is coloured with distress markers and putted on a suitable writing.

Der Hintergrund von Magnolia wurde mit Twinklings coloriert, die Schneeflocken mit weißem Pearl Maker nachgezogen und der Himmel komplett mit Frantage Embossing Enamel shabby blue noch verziert.

The background from Magnolia is coloured with twinklings, the snowflakes are made with white pearl maker and the sky is embossed with Frantage shabby blue.

Die Bäume wurden mit Dots embosst und auf den Oberkanten und Dots mit Stickles Frosted Lace dekoriert. Der Zaun, die Poinsettias und das hängende Schild wurden ebenfalls an der Oberkante mit Frosted Lace verziert.

The trees were embossed with dots and decorated with Stickles frosted lace on the borders and dots. The fence, the poinsettias and the hanging label were decorated with frosted lace on the borders too.

Hier kamen mal wieder meine Lieblingsstanzen zum Einsatz: der Zaun von Whiff of Joy und die Poinsettia von Magnolia.

At this card I could use my favorite dies: the fence from Whiff of Joy and the Poinsettias from Magnolia.

Leider bin ich noch nicht so gut im Fotografieren bzw. das Equipment ist da nicht so prall, aber die Karte ist sehr schön funkelnd im richtigen Licht.

Unfortunately I'm not the best in photography and my equipment is not the best, but the card is very nice shining in the right light.

Ich möchte mit der Karte an folgenden Challenges teilnehmen:
Addicted to stamps #69: Lieblingspunches und -dies
Magnolia-Licious: Winter themed
Stempelsonne #102: es schneit
Stempelträume #24: alles erlaubt
Stampavie and more #198: die cut embellishments
Time for Magnolia #36: Christmas in non traditional colors

Donnerstag, 14. November 2013

Weihnachts-Countdown mit Henry

Heute habe ich den Weihnachtscountdown für meinen Mann fertiggestellt. Das Motiv der Wahl war der süße Henry in der Christbaumkugel, coloriert mit Copics.

Today I finished the christmas countdown for my husband. The choosed motive is the cute henry in a christmas ball, coloured with copics.

Die Farben habe ich neutral gehalten und mich auch mit Glitzer zurückgehalten, auch wenn es schwer fiel ^^. Statt Blumen gibt es Sterne.

The colours I've choosed are very neutral and I used only a little bit glitter, also if it was hard for me ^^. Instead  of flowers I used stars.

Und so schaut der Christmas-Countdown aus, wenn er aufgestellt ist:

And so it looks if it's standing open:

Die Stanzteile sind von Whiff of Joy (Sterne und Tag), Joy!crafts (Schneeflocke) und Nellie Snellen (Sternenwirbel).

The dies I used are from Whiff of Joy (stars and tag), Joy!crafts (snowflake) and Nellie Snellen (star swirl).

Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
stamps & fun = creativity #177: Easel Card
Everybody art #253: Card for a man
Stempelgarten #19: Besondere Kartenform

Mittwoch, 13. November 2013

Sternen-Türkranz

Passend zur schnell nahenden Weihnachtszeit habe ich unsere Wohnungstür mit einem Sternenkranz versehen. Die süße Halo Tilda durfte darin Einzug halten.

Suitable to the near christmas time I decorated our flat door with a star crown. The cute halo tilda is hanging inside.


Der Kranz selbst ist mit vielen weißen Sternen beklebt, darauf gesetzt einige 3d-mäßig gefaltete Sterne in rot/gold. Alle ausgestanzt mit den Dielights von Whiff of Joy.

The crown itself is made of many stars. In a second row I added some red and golden stars in 3d. All made with dielights from Whiff of Joy.

Tilda ist mit Distress Markern und Twinklings coloriert - Haut, Haare und Kleid mit den Distress Markern, für den Rest plus Umrandung habe ich Twinklings genommen, weil die so schön schimmern. Für die Extraportion Schimmer habe ich am Ende noch shabby white embosst.

Tilda is coloured with Distress markers and twinklings - skin, hair and dress are coloured with Distress markers - the rest plus shadow are coloured with twinklings, because of their nice glimmer. For more glimmer I used Frantage embossing shabby white.

Mit dem Türkranz möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Fun with shapes and more #147: Little star
Creative friday #89: Anything but a card
Baffies Kreativladen #26: Alles erlaubt

Dienstag, 12. November 2013

Laternen-Geschenkbox

Um meine Twinklings wieder nutzen zu können, habe ich mein Colorations-Equipment aufgestockt und mir die Distress Marker von Tim Holtz zugelegt. Hier ist nun mein erstes Werk, welches ich damit zeigen möchte.

To use my Twinklings again I rised my equipment for colourations and bought the distress markers from Tim Holtz. Here you can see my first work with it.




Nach dem Workshop von Stempeleinmaleins habe ich einen Laternen-Geschenkbox gewerkelt und mit Stempeln von Magnolia und diversen Stanzteilen von Marianne D, Whiff of Joy, Magnolia und Leane Creatief verziert und dabei einige Details mit silber embosst.

After the workshop from Stempeleinmaleins I worked a lantern giftbox with stamps from Magnolia and decorated it with diverse dies from Marianne D, Whiff of Joy, Magnolia and Leane Creatief  and embossed some details with silver.

Um Tilda herum habe ich Frantage Embossing Shabby white genommen. Der Tannenbaum hat etwas Crackle Paint als Schnee-Ersatz auf die Zweige bekommen.

Around tilda I used Frantage embossing shabby white. The christmas tree has get some crackle paint on the arms to look as snow.

Mit dieser Box möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Tildas Town #78: Christmas
Always something creative #62: etwas nach einem Workshop
Simply Magnolia: Anything goes
Basteltanten #23: Laterne
Hobbyhof Challenge #7: Verpackungen

Freitag, 8. November 2013

Christmas Cuddles

Bei meiner aktuellen Weihnachtskarte habe ich einen Stempel aus dem Whiff of Joy Winterkit genutzt. Der mit dem Reh knuddelnde Henry ist einfach zu süß.

At my actually christmas card I used a stamp from the Whiff of Joy winter-kit. The Henry cuddles with deer is too cute.

Coloriert habe ich beide mit Copics und danach mit Frantage Shabby blue noch etwas den Hintergrund embosst. Der Spruch passte irgendwie perfekt zu dem Stempel.

I've coloured both with copics and embossed the background with Frantage shabby blue. The sentiment matched the stamp perfectly.

Die Design-Papiere stammen alle aus einer Sammlung, wurden mit Vintage Photo distresst. Die Schneeflocke von Joy!crafts passte am Ende dann am besten zu dem Ensemble.

The design paper is from one collection, was distressed with vintage photo. At the end the snowflake from Joy!crafts was very suitable for the ensemble.

Ich möchte mit dieser Karte an folgenden Challenges teilnehmen:
Kreativer Bastelblog #34: Tiere
Bastelmühle 21/20012: Tierische Weihnachtskarte
Whiff of Joy #167: Sketch

Donnerstag, 7. November 2013

Gewinn bei der Bastelmühle

Meine Geburtstagskarte mit dem süßen Lelo-Drachen hat bei der Bastelmühle 10/2013 das Rennen gemacht und ich durfte mich auf einen Shopping-Gutschein freuen *freu*

Mittwoch, 6. November 2013

Weihnachts-Geschenk-Anhänger mit Tilda

Da ich nicht für jedes Geschenk eine Umverpackung basteln kann, habe ich für Weihnachtsgeschenke auch Geschenkanhänger geplant. Das hier ist der erste davon.

Because it's impossible to design a Cover for each present, I decided to design tags for my christmas presents. This is the first one.

Ich habe den Kraft Cardstock mit Walnut Stain distresst und mit Ivory Embossingpulver die Schneeflocken-Bordüre aus dem Winter Stempel-Kit von Whiff of Joy verziert.

I used kraft cardstock and distressed it with walnut stain and stamped then with ivory embossing powder a snowflake border from the winter stamp kit  from whiff of joy.

Die Verstärkung habe ich mit Spellbinder Label 14 gemacht und ein farblich passendes Eylet für das Loch gewählt.

The backing for the color-matching eyelet is made with spellbinders label 14 and kraft cardstock, also distressed with walnut stain.

Der Schriftzug ist auf einer passenden Spellbinder-Stanze untergebracht, die ich ebenfalls mit Walnut Stain vorher distresst habe.

The sentiment is placed on a suitable spellbinder tag die, also made of kraft cardstock, distressed with walnut stain.

Das Stempelmotiv habe ich mit Copics coloriert und mit Frantage Shabby Pink embosst. Zu guter Letzt habe ich noch eine Schneeflocke von den Whiff of Joy Weihnachts-Charms angebracht.

The stamp is coloured with copics and embossed with frantage shabby pink. In the end I fixed a snow flake of the Whiff of Joy christmas charms.

Mit dem Tag möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
lovely hÄnglar or sweet Magnolia #81: Sparkle
Addicted to stamps #68: Colorpalette
Stempelträume #23: Alles außer einer Karte

Sonntag, 3. November 2013

Weihnachtskarte mit Schneemann

Heute habe ich eine schlichte Weihnachtskarte zum Verschicken gebastelt. Die ist schön schlank, so dass ihr im Umschlag nichts passieren kann.

Today I worked a simple christmas card to send. It's very slim to not to get damaged in an envelope.

Als Motiv habe ich den schnuckeligen Schneemann aus dem Geheimen Winter Stempel-Kit von Whiff of Joy gewählt und mit Copics coloriert. Die Bäume von Marianne D habe ich mit Dots embosst.

The motive is the cute snowman from the secret winter stamp kit of Whiff of Joy, coloured with copics. The trees from Marianne D are embossed with dots.

Als Finish habe ich für Sterne und den Schneemann Frantage Embossing Enamel Shabby white gewählt.

As finish for stars and snowman I've chosen frantage embossing enamel shabby white.

Das tolle Designpapier ist mein Gewinn der letzten Fun with Shapes and more Challenge. Es ist super schick und durfte auch im Innenleben der Karte Einzug halten.

The nice design paper is my prize of the last challenge at Fun with shapes and more. It's very nice and so I took it also inside the card.


Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Whiff of Joy #166: No flowers allowed
- Hanna and Friends #183: Anything goes
- Creative Friday #88: Bald ist Weihnachten

Freitag, 1. November 2013

Geburtstags-Set mit Lelo-Schnecke

Diese Karte habe ich gemeinsam mit einer Kerze als ein kleines Geburtstags-Set gebastelt. Die Anleitung dafür habe ich bei Stempeleinmaleins gefunden (Blumentopfkarte + Bestempelte Kerzen)

This card I made together with a candle as a birthday set. The tutorials for this I found at Stempeleinmaleins (Flower Pot Card + Bestempelte candles)

Für die Blumentopfkarte habe ich die süße Happy-Birthday-Schnecke von Lelo verwendet und mit Kraft Cardstock und einem farblich passenden Designpapier in Szene gesetzt.

I used the cute birthday snake from Lelo for the Flower pot card with kraft cardstock and color-coordinated design paper.

Die Geschenke-Schnecke für die Kerze habe ich auf weißem Seidenpapier mit Copics coloriert.

The presents-snake for the candle is coloured with copics on white silk paper.


Würfelkalender-Kommode mit Tilda


Ich habe heute mal eine andere Art des Würfelkalenders probiert und die Würfel in einer schicken Kommode untergebracht. Da alles recht klein ist, habe ich als Stempelmotiv eine Mini-Tilda gewählt und mit Copics coloriert.

Today I tried another kind of cube calendar and placed the cubes in a nice chest. All is very small and because of this I used a mini Tilda as stamp and coloured it with copics.

Das Designpapier ist ein Digi-Paper und das braune Papier wurde mit dem Distress Stempelkissen Walnut Stain selbst gemacht. Die Farben rosa und braun gehören zu meinen Lieblingsfarben, daher habe ich so immer genügend auf Vorrat :)

The design paper is a digi paper and the brown paper is made with distress ink walnut stain. Pink and brown belong to my favorite colors and in this way I everytime have enough of it in stock.

Ich habe die Kommode noch etwas mit Stanzen verziert. Die Uhr ist von Marianne D und Schnörkel und Ranke sind von Whiff of Joy. Die Zahlen sind ebenfalls Stanzen von Whiff of Joy und die Streifen für die Monate habe ich mit einem Grafikprogramm erzeugt.

I decorated the chest with dies. The clock is from Marianne D and the swirls and rank are from Whiff of Joy. The numbers are dies of Whiff of Joy too and the stripes with months I made with a graphical software.

Die Kommode steht auf 3 Rohholz-Halbkugeln.

The chest is standing on 3 wooden hemispheres.

Ich möchte mit der Würfelkalender-Kommode an folgenden Challenges teilnehmen:
- Midweek-Magnolias: Lots of Layers
- Magnolia-Licious: Anything goes
- Magnolia-Mania #79: Clean & simple
- Tildas Town #77: Anything goes