Seiten

Freitag, 27. Dezember 2013

Geburtstagskarte für einen Mann

Da ich mittlerweile alle Karten selbst werkel, müssen ab und an auch mal Werke für männliche Wesen her. Da ich ein Tilda-, Blumen- und Glitzer-Fan bin, ist das gar nicht so einfach, da etwas passendes zu finden.

Im Bastelladen ist mir da ein schicker Stempel ins Auge gefallen, der zu einem männlichen Winter-Geburtstagskind passt, eine süße Eulen-Reihe von Art Impressions. Diese habe ich wieder mit Distress Markern coloriert.

Ich habe das Motiv auf der Zaun-Stanze von Whiff of Joy platziert und ein paar Sternen-Stanzen vom Whiff of Joy noch für den Himmel genutzt. Der Text ist ebenfalls von Whiff of Joy. Man merkt, dort kauf ich viel ein ^^

Und so schaut das Resultat aus:

Hier eine Nahaufnahme vom Motiv:

Mit dieser Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:
Whiff of Joy #169: Using a die-light

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Tilda with little Pocket

Nachdem gerade der letzte Weihnachtsfeiertag angebrochen ist, kann ich mich wieder anderen Themen beim Basteln widmen.

Because today starts the last christmas day, I now can start to create other projects than christmas cards and presents.

Heute habe ich eine Geburtstags-Karte zu zeigen mit "Tilda with little pocket", coloriert mit Distress Markern.

Today I show you a birthday card with "Tilda with little pocket", coloured with distress markers.

Bei der Karte konnte ich mich ein wenig mit meinen Weihnachtsgeschenken austoben und habe ein paar neue Stanzen eingeweiht. Das sind unter anderem 2 Randstanzen und die Vintage Daisy von Magnolia und Blätter und Mini-Tag von Whiff of Joy. Die Herz-Borte von Memory Box rundet das Ensemble ab.

At this card I used some of my christmas presents, some new dies. These were 2 border dies and the vintage daisy from Magnolia and leafs and mini-tag from Whiff of Joy. The heart border from Memory Box completes the ensemble.

Und so schaut es aus / And so it looks like:

Und hier noch eine Nahaufnahme vom Motiv / A closeup from the motive:

Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Simply Magnolia: Twine/Faden
Creative Friday #92: Keine Weihnachtskarte
Time for Magnolia #41: Anything goes
Addicted to stamps #72: Liebe Grüße

Mit dieser Karte nehme ich bei der Challenge "Meine Top 1 des Monats" der Stempelgaudi für den Dezember 2013 teil.
http://stempelgaudi.blogspot.de/2013/12/challenge-meine-top-1-des-monats-25.html

Sonntag, 22. Dezember 2013

Laternen-Geschenkbox in rot

Nachem ich vor wenigen Tagen meine Laterne aus ihrem Versteck geholt habe, die ich im November gebastelt habe, kam aus mehreren Richtungen ein "ah" und "oh". Da ich noch nicht wusste, ob ich sie verschenke, und ein paar Fans meiner Arbeiten im Haus habe, hielt ich sie bis dahin versteckt.

Diese Laterne hier meine ich: Laternen-Geschenkbox - meine Lieblingsarbeit vom November.

Nun, da die Katze aus dem Sack war, habe ich überlegt, diese Box als Geschenkverpackung noch einmal zu werkeln - im Doppelpack. Die erste davon ist schon fertig und schaut folgendermaßen aus:


Ich habe sie mit Kraft Cardstock gewerkelt und ein winterliches Digi Paper verwendet. Dazu einige Stanzformen von Marianne D, Magnolia und Whiff of Joy.

Mein Motiv ist die goldige Winter-Tilda, coloriert mit Distress Markern und dekoriert mit Frantage shabby white.

Hier ist eine Nahaufnahme vom Motiv:
 
Alles, vom Design Papier bis zu den Stanzformen, ist bewusst winterlich und nicht weihnachtlich gehalten, um sie länger aufstellen zu können.

Mit meiner Geschenkbox möchte ich bei der Verlosung der Stempelgaudi mitmachen, da es eine dreifache Gewinnmöglichkeit gibt und 2 davon für meinen Lieblings-Stanzen-Shop in der Umgebung sind. 

http://stempelgaudi.blogspot.de/2013/11/groe-weihnachts-challenge-meine-top-1.html 

Weiterhin möchte ich mit er Box gerne an folgenden Challenges teilnehmen: 
stamps & fun = CREATIVITY #182: Kraft cardstock 
Everybody-Art-Challenge #258: Keine Weihnachtskarte 
Fashionista #4: Winter Snowflakes 

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Gepimpte Geschenkdose mit Tilda

Eines meiner Weihnachtsgeschenke befindet sich in einer Box in Form einer Lackdose. Da die von außen recht unspektakulär war, habe ich sie gepimpt.

One of my christmas presents stays in a box which shows like a lack dose. The outside is really unspectular - now it's pimped.

Dazu habe ich die Dose mit Resten von winterlichem Designpapier beklebt und eine kleine Szene mit Tilda vor einem Weihnachtsbaum gestempelt und mit Distress Markern coloriert.

For this I glued winterly design paper on the box and stamped a little szene with tilda befor a christmas tree and coloured it with distress markers.

Und so schaut die Dose aus / and so the dose looks like:
Und das Motiv im Ganzen / the motive at all:

Ich habe noch Highlights gesetzt - das gesamte Motiv wurde mit shabby white embosst, ich habe weißen Pearl Maker um den Baum herum eingesetzt, der Baum glitzert dank Stickles crystal, die Schleifen mit Stickles baby blue und der Stern mit Stickles gold.

On the motive I setted some highlights - the hole motive is embossed with shabby white. Around the christmas tree I used white pearl maker. The tree sparkles with stickles crystal, the bows with stickles baby blue and the star with stickles gold.

Hier ist eine Nahaufnahme vom Motiv / a closeup from the motive:

Auf der Box befindet sich ein kleiner Umschlag, den ich mit dem Envelope Punch Board erstellt habe. Darin befindet sich ein Tilda Schutzengel-Schrumpfi.

On the box is fixed a little envelope, made with the envelope punch board. In this there is a little guardian angel tilda shrink plastic.


Mit dieser Geschenkdose möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Tildas Town #83: Christmas
Fairytale Stampers #31: Etwas neues (Weihnachtsbaum-Stempel)
Time for Magnolia #40: Christmas in anything but square
You, me and Magnolia #24: Christmas time
Stempelsonne #103: Anything goes

Dienstag, 17. Dezember 2013

Jibbie - Post aus Schweden

Für die Challenge #80 von Magnolia Mania bin ich mit meinem Weihnachts-Wandschmuck vor kurzem als Gewinner gekürt worden. Ich habe mich tierisch gefreut, wußte aber nicht so recht, auf was.

Ich habe meine Adresse hinterlassen und es hieß, der Gewinn kommt direkt von Magnolia aus Schweden. Also habe ich ausgeharrt und bin heute belohnt worden, als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk sozusagen.

Hier habe ich ein Foto meiner Beute:
Das sind 2 unmontierte Stempel aus der aktuellen Weihnachtskollektion, eine Sammlung von Vintage Diamonds & Pearls und 4 6" Design Papiere.

Ich freu mich riesig.

Samstag, 14. Dezember 2013

Gutschein-Halter mit Tilda

Da meine Weihnachtskarten mittlerweile komplett sind, mache ich mich aktuell an Weihnachtsgeschenke. Dabei ist mir ein Gutscheinhalter vom Basteltisch gehüpft.

Because all of my christmas cards are done, I started to work on christmas presents. In doing so a gift-card-holder jumped down from my crafting desk.

So schaut er aus / And so it looks like:
 
Und das ist das Innenleben / This is the inside:

Diesen habe ich nach einer Anleitung von Steffis Stempelkeller gewerkelt.

This I made with the tutorial from Steffis Stempelkeller.

Mein Motiv ist "Tilda with hanging heart", coloriert mit Distress Markern. Passend dazu habe ich braun/beige/weißes Digi Paper gewählt.

My motive is "tilda with hanging heart", coloured with distress markers. I choosed suitable  brown/beige/white digi paper to decorate the card.

Als Finish habe ich das Motiv noch mit shabby white gefrantaged sowie Schleifchen und einen Engelsflügel-Charm angebracht. So ist der Gutscheinhalter zwar schlicht gehalten, macht in meinen Augen aber trotzdem was her.

The finish was frantaging with shabby white and a ribbon with charm angel wing. The gift-card-holder is very simple, but I think it's nice in this way.

Hier habe ich noch eine Nahaufnahme vom Motiv / Here is a closeup from the motive:

Mit dem Gutschein-Halter möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen: 
Marvelous Magnolia #57: Anything goes
Time for Magnolia #39: Bingo (Tilda,Ribbon,Embossing)
Creative Friday #91: Farbvorgabe

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Schachtel voll Weihnachten

Nach einer Anleitung der Stempelhühner habe ich heute eine Schachtel voll Weihnachten gewerkelt.
Diese hatte sich hinter dem 11. Türchen des Adventskalenders versteckt.

With a tutorial of the stamp chicken I made a box full of christmas. This tutorial I found behind the 11th door of the christmas calendar.

Ich habe AC Vanilla Cardstock für die Box verwendet und mit Digi Paper in beige/rot dekoriert. Der Weihnachtsbaum ist aus einem beigen Designpapier mit weißen Punkten. Die Spitze des Baumes habe ich mit einer goldenen Perle verziert.

For the box I used AC vanilla cardstock and decorated it with creme/red digi paper. The christmas tree is made of beige design paper with white dots. The top of the tree is decorated with a pearl in gold.

Als Motiv für die Box habe ich eine Lelo Weihnachtseule genommen und mit Copics coloriert. Der Schriftzug hat sich im 6. Türchen verborgen und stammt von Steffi's Stempelkeller.

The chosen motive for the box is a christmas owl from Lelo design, coloured with copics. The sentiment was behind the 6th door and comes from Steffis Stempelkeller.

Hier sind die Bilder der Schachtel - zusammengepackt und aufgestellt.
Here are the pictures from the box - closed and positioned.


Mit dieser Schachtel möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Stempel-Magie #97: Schachtel oder Box
Lelo Design #21: Farbe rot
Basteltanten #25: Alles außer einer Karte

Montag, 9. Dezember 2013

Tilda mit Snowie

 
Meine aktuelle Weihnachtskarte umfasst gleich mehrere Motive, in Szene gesetzt in vintage Farben.

My actually christmas card  contains several motives, coloured in vintage colors.

Bei der geschlossenen Karte sind Tilda und Snowie sichtbar, öffnet man sie, wird hinter Snowie noch eine Winterlandschaft mit der Old swedish church sichtbar.

The closed card shows Tilda and Snowie, in the background of Snowie on the open card you can see the old swedish church.


Die Stempel habe ich mit Distress Markern in Brauntönen coloriert. Ansonsten habe ich mich noch mit anderen Materialien ausgetobt. Snowie seine Mütze wurde mit Tinsel snowflake embosst, der Himmel wurde mit shabby white gefrantaged, die Schneeflocken mit weißem Pearlmaker plastisch gemacht und die Bäume und das Kirchendach haben Stickles frosty lace bekommen.

The stamps were coloured with distress markers in brown colors. Otherwise I used some other materials to decorate my scene. The hat of snowie is embossed with tinsel snowflake, the sky is frantaged with shabby white, the snowflakes were made plastical with white pearlmaker and the trees and the roof of the church were decorated with stickles frosty lace.

Hier ist eine Nahaufnahme von Tilda und Snowie / Here are closeupse from Tilda and Snowie:

Als Dekoration habe ich dieses mal nur 2 Stanzformen gewählt: die Poinsettia von Magnolia, gestanzt in kraft und dark kraft, sowie eine Schneeflocke von Whiff of Joy in kraft.

For decoration I used only 2 dies: the poinsettia from Magnolia in kraft and dark kraft and the snowflake from Whiff of Joy.

Mit der Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Midweek Magnolias: use snow or snow image
Marvelous Magnoia #56: Anything goes again
Tildas Town #82: Winter Wonderland
SFC #181: 2 Stempel kombinieren
LhosM #84: Winter Wonderland
Kreativer Bastelblog #37: Weihnachten
MDUC #226: Anything goes
Stempelgarten #20: Weihnachten in unkonventionellen Farben

Sonntag, 8. Dezember 2013

Criss-Cross-Karte mit Henry und Rentier

Gerade ist die nächste Weihnachtskarte vom Basteltisch gehüpft. Dieses mal habe ich mich wieder für die Criss-Cross-Karte mit portofreundlichen Maßen entschieden.

Here I have another christmas card. Another criss-cross-card with portofriendly dimension.

Mein Motiv ist Henry mit Rentier aus dem Winter-Kit von Whiff of Joy. Coloriert habe ich mit Twinklings und den Schnee sowie den Pelzbesatz der Mütze mit Tinsel Snowflake embosst.

The motive is Henry with reindeer from the winter-kit of Whiff of Joy, coloured with twinklings. The snow and the fur of the hat is embossed with Tinsel snowflake.

Die Karte selbst habe ich mit Kraft Cardstock gemacht und mit Digi Paper in Weihnachtsfarben dekoriert.

The card is made of kraft cardstock with digi paper in christmas colors.


Wegen des bunten Designs habe ich mich für wenige Stanzformen in neutralen Farben entschieden. Da wäre die Poinsettia von Magnolia, der Schlitten von Whiff of Joy und der Tannenbaum von Marianne D, alle aus Kraft Cardstock gestanzt und mit Distress crackle paint Picket fence etwas winterlich gestaltet.

Because of the colorful design I used only a few dies in neutral colors - the poinsettia from Magnolia, the sleigh from Whiff of Joy and the christmas tree from Marianne D - all made with kraft cardstock and coloured winterly with Distress crackle paint Picket fence.

Auf dem Tab habe ich dann noch ein Eyelet in Form eines Rentieres in braun befestigt, das passte so gut zum Rest.

On the tab is a brown reindeer eylet.This looked so suitable to the rest.

Und so schaut die Karte von innen aus / And so looks the card inside:
 
Und noch ein Portrait vom Motiv / A closeup from the motive:

Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Winter Wonderland: Embossing
Stempelträume #25: Weihnachtliche Farben
Hanna & Friends #186: Weihnachten

Dienstag, 3. Dezember 2013

Tilda mit Rudolf in türkis

Heute habe ich mal wieder eine Weihnachtskarte gewerkelt - diesmal in türkis und wieder mit einem meiner Lieblingsmotive - Tilda mit Rudolf.

Today I made another christmas card - this time in turquois and with one of my favorite stamps again - Tilda with Rudolf.

Das Motiv habe ich mit Distress Markern coloriert und anschließend mit shabby white gefrantaged. Auf den Fellteilen der Kleidung sowie auf den Sternen habe ich mit Stickles Crystal noch ein wenig Glitzer reingebracht.

The motive is coloured with distress markers and frantaged with shabby white. On the fur of the clothes and on the stars I made a little bit glitter with stickles crystal.

Das Designpapier ist ein Digi Paper, welches farblich prima zum gewählten Türkis des Motivs harmoniert hat. Text, Stanzen (Star Border, Ticket) und Charm sind von Whiff of Joy, der Sternen-Swirl ist von Nellie Snellen und das Dainty Doily von Die-namics.

The design paper is a digi paper, suitable to the color of the motive. Text, dies (star border, ticket) and charm are from Whiff of Joy, star swirl from Nellie Snellen and dainty doily from Die-namics.

Und so schaut die Karte aus / And so the card looks like:

Und hier noch ein Blick auf das colorierte Motiv / Here is a closeup from the motive:
 

Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Tildas Town #81: Christmas
Kreativer Bastelblog #36: Glitzer
LhosM #83: Christmas
Addicted to stamps #70: Embossing (heat or dry)
Ribbon Girl: Christmas
Magnolia-licious: Doilys

Montag, 2. Dezember 2013

Mein kreativer Monat - November 2013

Ich möchte die neu begonnen Tradition fortsetzen und meine gesammelten Werke vom November bei www.annasart.de einstellen.

Im November war ich um einiges fleißiger als die Monate vorneweg. Dazu hat im größeren Maße natürlich auch das nahende Weihnachtsfest beigetragen. Einen Großteil der Weihnachtskarten konnte ich schon fertigstellen und auch einiges an Deko und Geschenken war darunter.

Aber schaut selbst:

Sonntag, 1. Dezember 2013

Runde Weihnachtsdeko mit Tilda

 
Heute habe ich eine kleine Weihnachtsdeko für unsere noch nicht wirklich weihnachtliche Wand gewerkelt. Diese ist rund und weiß geworden.

Today I worked a little christmas decoration for our still not really christmas-like decorated wall. This became round and white.

Verwendet habe ich die süße "Dancing with the Stars"-Tilda, coloriert mit Distress Markern in sehr hellen Farbtönen. Das Motiv habe ich am Ende noch mit shabby white gefrantaged.

I used the cute "Dancing with the stars"-Tilda, coloured with distress markers in pastel colors. The motive was frantaged with shabby white at the end.

Die Stanzteile sind von Whiff of Joy (Sternen-Bordüre + Zaun), Marianne D (Tannenbaum) und Magnolia (Poinsettia).

The dies are from Whiff of Joy (star border + fence), Marianne D (tree) and Magnolia (Poinsettia).

Für den winterlichen Effekt habe ich die Bäume mit Schneeflocken (Pearl Maker) und Bäume, Zaun und Poinsettias mit Stickles Frosted Lace überzogen. Die Sternen-Bordüre bekam goldene Stickles.

For the winterly effect I decorated the tree with snow flakes (made with Pearl maler) and trees, fence and poinsettias with Stickles frosted lace. The star border was decorated with Stickles in gold.

Und ausschauen tut das ganze dann so / And so it looks like:

Die Tilda in Nahaufnahme / A close-up of Tilda:

Mit diesem Werk möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Midweek Magnolias #78: Anything but a card
MDUC #225: rund
Cards and more #95: Adventsdeko
Magnolia Mania #81: Sterne
Totally Tilda #86: Anything but a card