Seiten

Freitag, 26. Dezember 2014

Kalender 2015 Starring Tilda and Edwin

So, nachdem ich in einer Marathon-Bastelsession kurz vor Weihnachten nun endlich noch den Kalender für meinen Mann fertigstellen konnte, möchte ich Euch die restlichen 3 Kalenderblätter incl. Deckblatt auch nicht vorenthalten.

Die 9 fertigen Monate hatte ich über das Jahr verteilt ja schon gezeigt. Nun galt es noch, den März, Juni und August zu kreieren und ein Drumherum zu schaffen, welches am Ende dann auch steh- bzw. hängfertig ist.

Für den März habe ich eine Szene aus Jester Tilda vor dem Princess Castle gestaltet und wie gewohnt mit Copics coloriert. Als Stanzform habe ich das Castle von Magnolia mit Sonne und Wolke von La-la-Land gewählt.

Der Juni besteht aus Lucky Edwin vor dem Summer Hill Background, coloriert mit Copics. Für das Thema hatte ich leider keine Stanzformen, da hat mir ein Karten-Kit für die Silhouette im Wild West Design weitergeholfen.

Der August besteht aus Edwin with Accordeon vor dem Pier, ebenfalls coloriert mit Copics. Die gewählten Stanzformen kommen aus dem Magnolia Doohickey Kit Vol. 1.

Für das Deckblatt habe ich die 4 vorkommenden Figuren des Kalenders in einen Filmstreifen gepackt und quasi eine Art Filmvorschau gewerkelt. Meine Hauptdarsteller sind Tilda und Edwin, die vorkommenden Nebenfiguren sind Snowie und Bunny Prince - und jetzt sind sie auch auf dem Deckblatt namentlich verewigt.
 

Gebunden habe ich den Kalender mit der Cinch mit 1" breiten Ringen. Der Kalender ist liegend ca. 2 cm hoch und steht auch wunderbar selbständig. Bei Bedarf habe ich zwischen den Ringen eine Lücke gelassen, so dass er mit einer gebogenen Zwischenstrebe auch an der Wand hängen kann.

Die Kalenderblätter möchte ich hier zeigen:
- Stempelsonnenchallenge #131: Anything goes
- Simply Magnolia: Anything goes
- Fairytale Stampers #49: Anything goes
- Totally Tilda #111: Anything goes

Mein kreativer Monat November 2014

Nachdem es nun endlich auch bei mir wieder etwas ruhiger und gemütlicher angeht, kann ich mich endlich meinem Blog widmen und wieder beim Monatsrückblick bei AnnasArt mitmachen.
http://www.annasart.de/search/label/kreativer%20Monat

Im November war bei mir die Zeit schon etwas knapper als gewohnt, vieles musste noch bis Ende des Jahres gepackt werden, daher ist der Rückblick etwas magerer als sonst. Aber er sollte dennoch mit erwähnt werden :)

Hier nun meine Collage:
Diese zeige ich hier:
- Annas Art: Mein kreativer Monat November 2014

Dienstag, 23. Dezember 2014

Steh-Kalender Tilda in evening dress

Da ich noch einen Schwung an Kalendern für 2015 habe, habe ich die Kalenderproduktion als Mitbringsel für Silvester & Co begonnen. Dieser Steh-Kalender ist quasi mein Prototyp und passt in einen simplen Umschlag. Da das Original jetzt beim Empfänger angekommen ist, darf ich ihn auch posten :)

Als Motiv habe ich Tilda in evening dress ausgewählt und mit Copics coloriert. Als Highlights habe ich Liquid Pearls um das Motiv gesetzt und die Sterne und den Sekt mit Stickles Stardust zum Funkeln gebracht. Dazu noch ein paar Swarowski Steinchen in den Ecken.

Liegend bzw. zusammengeklappt schaut der Kalender so aus:

Das Kalenderblatt zum Abreißen ist aus dem neuen Magnolia Doohickey Kit Vol. 3. Die Ecke ist auch von Magnolia, das Designpapier ist von Maja Design. Als Stehhilfe habe ich durch 2 Eyelets eine Kordel gezogen und mit einem Stern-Charm verziert.

Hier ist noch eine Nahansicht auf mein Motiv:
Den Kalender möchte ich hier zeigen:
- Loves Rubberstamps #131: Anything goes
- Night-Shift-Stamping: Anything goes
- Time for Magnolia #77: Anything goes
- Stamp and create with Magnolia #51: Anything goes
- MDUC #251: Anything goes

Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtskugel Baby Rudolf und Santa

Ich habe mal wieder eine Weihnachtsdeko zu zeigen. Aktuell ist es sehr stressig, daher ist Bastelzeit und -muse rar gesät. Dennoch habe ich einen Moment gefunden, um der schon länger halbfertigen Weihnachtskugel endlich den letzten Schliff zu geben.

Ich habe eine Acrylkugel von 10cm verwendet. Auf der einen Seite der Trennscheibe habe ich eine Szene mit Baby Rudolf vor der Old Swedish Church mit Santa-Schlitten am Himmel gewerkelt. Alles ist schön mit Glitzer überzogen (Stickles Frosted Lace, Star Dust, Crystal), der Schnee wurde mit Snow Marker gemacht und die Streukügelchen, die man so schön schütteln kann, sind aus unserem gerade auseinandergenommen Sitzsack gehupft ^^

Auf der Rückseite habe ich den Santa aus dem Magnolia Doohickey Kit auf einem schicken grünen Magnolia Background montiert. Dieser wurde mit Stickles Crystal schön grün schimmernd noch verziert. Dazu 3 Swarowskis vom Crystal Pen. Hauptsache, alles funkelt schön :).

Von außen habe ich die Kugel oben drauf mit Grünkram von Magnolia und der Poinsettia aus dem Doohickey Kit verziert. Dazu das Schneeflocken-Charm von Whiff of Joy, mit Kordel festgemacht. Ansonsten noch 2 Joy!Crafts Schneeflocken auf der Santa-Seite und die Kugel war fertig zum aufhängen. Nun muss nur noch der Baum aufgestellt werden, an dem ich sie dann befestigen kann. Alternativ bekommt sie einen schicken Kugel-Ständer.

Hier gibt es noch einen Blick auf die Innenseiten, bevor ich die Kugel zusammen montiert habe. Die Hintergründe habe ich von der Cameo auf die perfekte Größe schneiden lassen:

Und hier noch ein Blick auf Baby Rudolf:

Die Kugel möchte ich hier zeigen:
- Indonesian Magnolia Lovers #11: Christmas
- LhosM #108: Christmas
- Magnolia-licious: Anything goes
- Marvelous Magnolia #82: More Anything goes Christmas
- SacwM #50: Winter in the Snow
- Tildas Town #134: Happy Holidays
- Totally Tilda #110: Snowflakes and/or Snowballs
- Magnolia Forever #16: Christmas
- Paradise of Magnolia #4: Christmas or New Year
- Paradise of Stamps #8: Christmas

Sonntag, 7. Dezember 2014

Weihnachtsstern-Kranz

Heute habe ich mal etwas ganz anderes zu zeigen. Und zwar einen Deko-Kranz zu Weihnachten, non-cute. 

Den Poinsettia-Kranz habe ich in 12" Größe von der Cameo schneiden lassen und am Ende noch mit goldenen Stickles verziert.

Für die Stabilität habe ich das Grundgerüst mit einem marokkanischen Muster verstärkt.

Den Kranz möchte ich hier zeigen:
- Basteltanten #44: Alles geht
- Creative Fingers #59: Anything goes

Montag, 1. Dezember 2014

GD Magnolia Mania #102 Anything Goes

Heute startet mal wieder eine neue Challenge bei Magnolia Mania. Das Thema lautet für die nächsten 2 Wochen:
Anything goes

Heute habe ich mal wieder einen Staubfänger zu zeigen. Gewerkelt als Begrüßungsgeschenk für einen kleinen Erdenbürger.

Mein Motiv ist Sleeping Baby Tilda, coloriert mit Copics. Die Flügelchen habe ich am Ende noch mit Stickles Star Dust verziert. Da der Erdenbürger ein Junge ist, habe ich Blautöne gewählt.

Ich habe mir nach einer gefundenen Vorlage eine Schneidedatei für die Cameo gewerkelt und die Babytrage anschließend mit Bearly Mine Designpapier verziert. Dazu kamen noch Blümchen, Brads, Schleifenband, die Schleife von Magnolia und einige Perlen.

Hier ist eine Nahansicht auf mein Motiv:

Die Babytrage möchte ich hier zeigen:
- Cards und more #120: Einfach nur blau
- LhosM #107: Use a die cut
- Stempelsonne #129: Anything goes
- Silhouette Challenges #20: Anything goes

Montag, 24. November 2014

Weihnachts-Countdown Peaceful Tilda

Ich habe mich mal wieder an mein Silhouette Programm gesetzt und für eine weitere Kartenform, die ich sehr mag, eine Schneidedatei gewerkelt. Es ist immer recht viel Anpassarbeit, diese Countdown-Karten händisch zu fertigen, daher macht das jetzt für alle Einzelteile die Cameo.

Ich habe auch das Kalender-Rad mit der Cameo angefertigt. Die Zahlen wie auch das Label um das Zahlenfenster herum habe ich mit Sketch Pens schreiben lassen.

Für die Karte habe ich weihnachtliches Designpapier von Bearly Mine verwendet, diesmal auch auf traditionelle Farben gesetzt, und dafür die Dekoration in neutralem Vanilla gehalten. Dafür habe ich mehrere Stanzformen von Magnolia, Tim Holtz und Whiff of Joy genutzt.

Tilda ist wieder mit Copics coloriert. Diesmal als blonder Engel. Für die Flügel habe ich Stickles Stardust verwendet, die Stanzformen haben Stickles Frosted Lace abbekommen. Weihnachten löst irgendwie immer den Hang zum Glitzerkram aus ^^

Hier ist noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Midweek Magnolias #102: Flourishes
- Time for Magnolia #72: Colors of the own decorated christmas tree
- Tildas Town #131: Joys of the season
- Simply Magnolia: Layers
- Paradise of Magnolia #2: Anything goes

Samstag, 15. November 2014

GD Magnolia Mania #101 Weihnachtsbaum

Heute steht mal wieder eine neue Challenge bei Magnolia Mania an. Das Thema lautet:
Weihnachtsbaum

Dafür habe ich mal wieder eine kleine Deko gewerkelt. Da es auf Weihnachten zugeht, ist ein Weihnachtskalender dabei keine verkehrte Wahl. Das Grundgerüst ist aus 2mm Graupappe, mit schwarzem Tonpapier überzogen.

Ich habe bei meinem Kalender mal wieder auf meine Cameo zurückgegriffen und den Schlitten der Schnipselchen, der vor kurzem auf dem SEME-Blog vorgestellt wurde, in einer Miniatur von 60% gewerkelt, mit Distress Crackle Paint überzogen und darauf den Marianne Design Weihnachtsbaum in einer 3D-Variante befestigt.

Der Hintergrund ist eine Szene mit "Tilda in the forest" vor dem "Winter forest", beides coloriert mit Copics. Den Himmel habe ich per Sponge Dauber mit Salty Ocean getupft, mit Embossing Enamel Chunky white als Schnee verziert und ein paar extrem glitzernde Schneeflocken in Form von easy Crystal hinzugefügt. Der Mond ist mit Tinsel Snowflake embosst. Alles in allem ein schön glitzriges Gesamtwerk.

Als weiße Schneelandschaft hat etwas Cheese cloth hergehalten. Darauf gestreut ein paar kleine Holzteilchen vom Weihnachtsbaum fällen :)

Hier gibt es noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Den Adventskalender möchte ich hier zeigen:
- MDUC #248: Inspirational Photo
- Stamp and create with Magnolia #48: Fall/Winter image with punches or dies
- Fairytale #104: Uhren/Kalender
- LhosM #106: Sparkle
- Totally Tilda #108: Tilda with a Christmas Tree
- Magnolia-licious Holiday Blog-Hop: Anything but a card
- Silhouette Challenges #19: Advent Calendar
- Basteltanten #43: Bling Bling
- Addicted to stamps #109: Bling
- Stempelsonne #128: Alles geht

Dienstag, 11. November 2014

Xmas Tag Something for you Tilda

Heute habe ich mal wieder einen Geschenk-Anhänger gewerkelt, einen für Weihnachten. Irgendwie versetzt mich Weihnachten immer in die Bling-Bling-Stimmung, daher wird sich auch der Empfänger dieses Tags blenden lassen müssen.

Ich habe die Something for you Tilda auserwählt und mit Copics coloriert. Dabei habe ich wieder auf meine Lieblings-Weihnachts-Farbkombi braun/blau zurückgegriffen.

Um Tilda herum habe ich ein bisschen Salty Ocean per Sponge Dauber verteilt und ansonsten mit Liquid Pearls, Stickles "Frosted Lace", Stickles "Star Dust", Spitze, einem Charm, Snow Marker, einem Knick Knacker und 3 easy Crystals verziert. Die Stanzformen dabei sind allesamt von Magnolia und mit Distress Crackle Paint und Stickles "Frosted Lace" bearbeitet.

Hier ist noch eine Nahansicht auf Tilda:

Den Anhänger möchte ich hier zeigen:
- Copic Marker Norge #61: Blue Christmas
- Midweek Magnolias #101: Glitter, Lace, Pearls
- Tildas Town #129: Anything goes
- Simply Magnolia: Bling

Montag, 3. November 2014

Mein kreativer Monat Oktober 2014

http://www.annasart.de/search/label/kreativer%20Monat
Der Oktober ist rum und es ist mal wieder Zeit für den allmonatlichen Rückblick bei AnnasArt. Auch ich bin dieses mal wieder dabei und möchte meine Collage zeigen.

Letzter Monat war definitiv ein Deko-Monat, wenn ich mir die Werke so anschau^^. Erstmalig habe ich mich an der Halloween-Produktion beteiligt und meine erste Baby- und gleichzeitig erste Auftragskarte ist entstanden.

Zeigen möchte ich meine Collage hier:
AnnasArt: Mein kreativer Monat Oktober 2014

Sonntag, 2. November 2014

Xmas-Card Sparkle Poinsettia Tilda

Heute habe ich mal wieder ein Weihnachtskärtchen gewerkelt. Mir ist neulich eine Triangle Joy Fold Card über den Weg gehüpft, die fand ich so schön von der Form her, dass ich mir eine Cameo Datei geschustert habe, die mir die Einzelteile in Windeseile zusammen schneidet. Gesagt, getan, ist meine Weihnachtskarte natürlich auch eine Triangle Joy Fold Card geworden.

Mein Motiv ist die Sparkle Poinsettia Tilda aus dem letzten Magnolia Stempel Kit, coloriert mit Copics und umrandet von Schneeflocken aus selbigem Kit.

Stempel und Stanzen sind bis auf den Border Punch von Martha Stewart allesamt von Magnolia. Besonders angetan haben es mir die kleinen Tags aus dem Doohickey Kit.

Meine gewählten Designpapiere sind allesamt von Bearly Mine, in meinen Lieblings-Weihnachtsfarben braun und blau. Grün und rot sind da ja nicht ganz so mein Ding.

Hier ist noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Marvelous Magnolia #79: Add some black
- Tildas Town #128: Christmas
- Magnolia-licious: Fancy Folds
- Inky Chicks #41: 3 stamps on a card
- Live and love crafts #29: favourite Christmas colour combo
- Bearly Mine November Challenge: Christmas Cards

Samstag, 1. November 2014

GD Magnolia Mania #100 Box or Bag

Heute ist mal wieder Zeit für eine neue Challenge bei Magnolia Mania. Unser Thema für diese Challenge lautet:
Box or Bag

Dafür habe ich eine Geschenk-Box nach der Anleitung von Stempeleinmaleins mit der Cameo erstellt und mit Magnolia Designpapier verziert. Die Ecken habe ich passend zum romantischen Designpapier mit der Filigranen Ecke von La-la-land verschönert, sonst die Seiten aber schlicht gehalten.

Mein Motiv ist die süße Tilda with lace pants, die ich mit Copics coloriert habe. Das Portrait von Tilda habe ich auf einem Schwung runder Stanzformen platziert, u.a. das Doily von Whiff of Joy, welches ich mit Halbperlen und einem kleinen Blumengebinde am Rand verziert habe.

Wenn man die Box öffnet, sieht man 2 Textstempel von LOTV - einmal den Glückwunsch zum Geburtstag und als weiteres im Inneren der Box ein Zitat von Audrey Hepburn. Die Box ist für Süßigkeiten gedacht, daher passte der ganz gut.

Hier ist noch eine Nahansicht aufs diesmal etwas klein geratene Motiv:

Die Box möchte ich hier zeigen:
- MDUC #247: Spring fling
- Stampavie and more #223: no card
- Time for Magnolia #69: your favourite colour combo (yellow and blue)
- Stamp and create with Magnolia #47: at least 2 patterned papers
- Stempeleinmaleins Geburtstags Blog-Hop: Geschenkbox (Klapp-Box)

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Baby-Karte Baby Edwin

Heut habe ich meine erste Auftragsarbeit fertiggestellt. Es sollte eine Baby-Karte werden für einen kleinen rothaarigen Jungen.

Als Motiv dafür habe ich mir Baby Edwin ausgesucht und ihn mit Copics coloriert. Der Hintergrund, auf dem er sitzt, ist eine Wiese mit Wolken, der Summer Background von Magnolia, ebenfalls coloriert mit Copics.

Die Karte im Inneren hat etwas Platz behalten zum Beschreiben. Ansonsten ziert sie der Schriftzug "Congratulations" sowie die "Chubby Baby Feet", ebenfalls mit Copics coloriert.

Das Gerüst der Karte hat mir die Cameo geschnitten, als Designpapier habe ich mir das schicke blaue vom Vintage Basics Set von Maja Design ausgesucht. Die Karte habe ich mit Blumen, Halbperlen und einem Schmetterling aus Clay verziert, dazu habe ich den Namen des Krümels mit Scrabble Buchstaben gestaltet.

Ich hoffe, dem Auftraggeber gefällt das Werk, ein Unikat ist es allemal :)

Hier ist eine noch Nahansicht auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Tildas Town #126: Dies and/or Punches
- LhosM #104: 3 different embellishments
- Midweek Magnolias #100: Special Celebration
- Fairytale Stampers #46: Etwas Neues (Stempel neu, 1. Auftrag)