Seiten

Dienstag, 29. April 2014

Autumn Tilda with pencils

Ich hatte für meine Stempelabdrücke bisher ein lieblos gestaltetes quietschgelbes Mäppchen. Das konnt ich mittlerweile so gar nicht mehr sehen und habe mir ein schickes neues gewerkelt.

Ich habe wieder zu Kraft Cardstock gegriffen und bin auch beim Motiv bei Brauntönen geblieben. Die Autumn Tilda with pencils habe ich komplett mit der 40er Copics-Reihe coloriert und um sie herum das Papier mit Walnut Stain eingefärbt.

Mit dem Mäppchen habe ich ein paar neue Sachen einweihen dürfen - das Doily von Whiff of Joy und die Bingo-Stempel von Joy!crafts. Dazu noch ein paar schicke Schnörkel, ebenfalls von Whiff of Joy, und die tolle filigrane Ecke von La-la-land Crafts. Alles schön monochrom gehalten.

Das Mäppchen kam sofort zum Einsatz und durfte mich heute schon auf Arbeit begleiten - in der Mittagspause coloriere ich gern. Und damit ist das Mäppchen ja quasi meine Visitenkarte. Da kann quietschgelb und nackig nicht mithalten :)

Hier ist noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Mit dem Mäppchen möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Magnolia Mania #89: Monochrom
- LhosM #93: Lots of Layers
- Stampin for the weekend: Buttons and Bows

Sonntag, 27. April 2014

Tilda offshore

Als Aufbewahrungsmöglichkeit für ein Geldgeschenk habe ich ein Schiffchen nach dem Template von Sandras Scrapshop gewerkelt.

Verwendet habe ich dabei selbst erstelltes Designpapier, gewerkelt mit einem Hintergrund-Textstempel von Whiff of Joy und dem Distress-Stempelkissen in Old Paper.




Tilda habe ich mit Copics coloriert, ausgeschnitten und auf den Bug gesetzt. Die Wellen habe ich mit der Big Splash Borderstanze gewerkelt und die Muscheln sind aus dem Magnolia Sea Shell Kit auf weißer Schrumpffolie entstanden.

Hier ist eine Nahansicht vom Motiv:

Mit dem Schiffchen möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Marvelous Magnolia #66: Anything goes
- Tildas Town #102: Anything goes
- Time for Magnolia #54: Anything goes
- Magnolia-licious: Anything goes
- Stempelsonne #113: Brads und/oder Eyelets
- Fairytale #90: Cute only
- Copic Marker Norge #56: Anything goes

Mittwoch, 23. April 2014

Mein kreativer Monat Maerz 2014

Im März habe ich nicht allzu viel gewerkelt. Dafür ist z.B. ein umfangreicheres Wandbild entstanden, bei dem ich mich etwas mit meinen Stanzformen austoben konnte.
http://www.annasart.de/2014/04/mein-kreativer-monat-marz.html

Zwei CAS-Kärtchen und meine erste non-Cute Karte waren auch dabei. Coloriert habe ich im März fast noch ausschließlich mit Distress Markern. Allerdings sind die Copics auch so langsam wieder ins Sichtfeld gerückt. Das sieht man dann auch bei den Resultaten.

Hier ist meine Galerie für den März 2014 - eher klein, aber doch fein :)


Teilnehmen möchte ich damit bei:
- Annas Art: Mein kreativer Monat März 2014

Band in a Box

Schon viele schöne Karten der Marke "Card in a box" habe ich bisher gesehen und die Kartenform stand definitiv auf meiner To-Do-Liste. Über Ostern kam ich dann endlich dazu, einmal das niedliche Stempelkit von Whiff of Joy auszupacken und das Werkeln damit zu starten.

Aus diesem Grunde ist es eine kleine Band in a Box geworden, die vom Basteltisch gehüpft ist. Keyboard- und Saxophon-Henry mit einigen Sprüchen und Zubehör-Stempeln sind verwendet worden, allesamt coloriert mit Distress Markern. Dem Dirigenten-Henry habe ich noch sein Noten-Pult gemopst und eiskalt mit verbastelt.



Herausgekommen ist eine Männerkarte, gemacht für meinen Schatz, gehalten in Brauntönen - das untere Designpapier im Holzlook, passend zur Bühne.



Ein bissl kahl schauts aus im Gegensatz zu anderen Cards in a Box, aber man sollte die goldigen Kerlchen ja auch gut sehen können. Wenn ich mal Blumen mach, wirds bestimmt voller im Innenraum :)

Mit der Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- EAC #275: Niedliche Karte
- Cards und More #104: keine Blumen
- Basteltanten #34: Alles geht
- Bastelträume #35: Besondere Kartenform
- Loves Rubberstamps #100: Fancy Folds
- Addicted to stamps #80: Fancy Folds

Freitag, 18. April 2014

Flower Tilda with Bowknot

In meinem Osterbastelwahn ist ein weiteres Kärtchen entstanden, nach dem Sketch von Magnolia Down Under Challenges.

Mein Motiv ist die süße Flower tilda with bowknot aus dem Frühlings-Kit des Magnolia Stamp Clubs. Coloriert habe ich sie mit Copics.

Für die Hose habe ich ein farblich passendes kariertes Designpapier verwendet und ebenfalls mit Copics coloriert.

Als Stanzformen habe ich den Zaun von Whiff of Joy und die Katze vom Set Paris Night von Magnolia verwendet.

Hier ist eine Nahansicht auf das Motiv:

Mit dieser Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- MDUC #233: Sketch option of Easter Treats
- LhosM #92: Spring

Montag, 14. April 2014

Tilda and her bunny

Ich bin gerade noch im Osterkartenmodus, bevor die nachher zur Post wandern. Dabei ist dieses Kärtchen vom Basteltisch gehüpft.

Verwendet habe ich Tilda and her bunny, die ich mit Copics coloriert habe.

Die Form der Karte habe ich wieder mit meiner neuen GoKreate Stanze Frilly Frame #6 erstellt. Dazu habe ich noch den Gartenzaun von Whiff of Joy, die Schmetterlinge (Punch und Clay) von Martha Stewart und das French Pastry Doily von CheeryLynn verwendet.

Hier ist eine Nahansicht aufs Motiv:

Mit diesem Kärtchen möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Midweek Magnolias #86: Easter bunnies
- Tildas Town #100: Easter/Spring
- Simply Magnolia: Easter goodness
- Time for Magnolie #53: Butterflies
- Totally Tilda #94: over the garden fence

Samstag, 12. April 2014

Sneaky Tilda

Nachdem bei mir vor 2 Tagen das Magnolia Stamp Club Kit SPring 2014 im Briefkasten lag, habe ich mich gleich ans Montieren und Colorieren der Stempel gesetzt.

Am knuffigsten finde ich Sneaky Tilda. Diese habe ich gleich mit Copics coloriert. Und heute ist dieses Kärtchen mit der Süßen von meinem Basteltisch gehüpft.

Verwendet habe ich neben dem MD Rahmen um Tilda hauptsächlich Magnolia Stanzen sowie Frilly Frame #6 von GoKreate. Dazu ein paar kleine Blümchen, Stickles Stardust, einen schicken Knopf, etwas Spitze und Schleifenband und fertig ist mein Kärtchen.

Hier ist eine Nahansicht vom Motiv:

Ich möchte damit an folgenden Challenges teilnehmen:
Marvelous Magnolia #65: Ribbon or Bow
Fashionista #8: Pretty Pastels
Magnolia-licious: Flowery
S&C with Magnolia #33: Spring colors
Stempelgarten #24: Pastellfarben
Steckenpferdchen #46: Federn

Dienstag, 1. April 2014

Oster-Wagen mit Bunny Tilda

Für unseren gern dekorierenden Hausgeist habe ich passend zu Frühling und Ostern einen kleinen Osterwagen gewerkelt.

Den Wagen habe ich nach dem Template von Sandras Scrapshop gewerkelt. Dafür habe ich vanilla farbenen Cardstock und ein zartes hellblau als Designpapier gewählt.



Die Sitzbank im Inneren sowie die Streben an der Außenwand habe ich weggelassen und durch 2 dekorierte Eier im Inneren sowie Stanzformen an der Außenseite ersetzt. Die Seiten zieren eine große Blume mit Stanzformen von Magnolia sowie einer Blumenmitte aus Clay sowie die Schleife von Magnolia auf der gegenüberliegenden Seite.


Die Räder habe ich mit Blümchen und Halbperlen verziert und den Schriftzug wieder mit dem Dymo junior erstellt.

Bunny Tilda wurde mit Copics coloriert und auf der Hinterseite des Wagens befestigt.

Mit dem Osterwagen möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Midweek Magnolias #85: Lacey Lace
- fwSam #157: Ostern
- Simply Magnolia: Bingo (blau, Punches and/or die cuts, lace)
- Fairytale Stampers #36: Lieblingsfarben

Einband für DSA Ordner

Für meinen Mann habe ich ein Ringbuch in A4 für seine Rollenspiel-Abende gewerkelt. Die Farbe seiner Wahl war schwarz. Mit 2 schicken Designpapieren habe ich den Einband gestaltet und mit ein paar Magnolia Stempeln verziert.

Die Stempel (Black Knight Edwin, Lillyrose und Tilda with Prince Froggy vor dem Princess Castle) habe ich mit Distress Markern coloriert und ausgeschnitten bzw. rund ausgestanzt.


 
Passend zu dem Cover gibt es noch eine Rückseite, beides aus 2mm dicker Graupappe, damit es schön stabil ist. Zusammengehalten werden der Einband samt Blätter am Ende mit Heftringen.

Mit dem Einband möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Marvelous Magnolia #64: Doily
- Magnolia-licious: Boys & guys
- Dutch Magnolia lovers #78: min. 2 Magnolia stamps