Seiten

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Baby-Karte Baby Edwin

Heut habe ich meine erste Auftragsarbeit fertiggestellt. Es sollte eine Baby-Karte werden für einen kleinen rothaarigen Jungen.

Als Motiv dafür habe ich mir Baby Edwin ausgesucht und ihn mit Copics coloriert. Der Hintergrund, auf dem er sitzt, ist eine Wiese mit Wolken, der Summer Background von Magnolia, ebenfalls coloriert mit Copics.

Die Karte im Inneren hat etwas Platz behalten zum Beschreiben. Ansonsten ziert sie der Schriftzug "Congratulations" sowie die "Chubby Baby Feet", ebenfalls mit Copics coloriert.

Das Gerüst der Karte hat mir die Cameo geschnitten, als Designpapier habe ich mir das schicke blaue vom Vintage Basics Set von Maja Design ausgesucht. Die Karte habe ich mit Blumen, Halbperlen und einem Schmetterling aus Clay verziert, dazu habe ich den Namen des Krümels mit Scrabble Buchstaben gestaltet.

Ich hoffe, dem Auftraggeber gefällt das Werk, ein Unikat ist es allemal :)

Hier ist eine noch Nahansicht auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Tildas Town #126: Dies and/or Punches
- LhosM #104: 3 different embellishments
- Midweek Magnolias #100: Special Celebration
- Fairytale Stampers #46: Etwas Neues (Stempel neu, 1. Auftrag)

Samstag, 18. Oktober 2014

Notizzettel-Box Strawberry Tilda

Heute ist die nächste Notizzettel-Box fertig geworden. Da ich bei der #machschöner Challenge der Schnipselchen mitmachen möchte, habe ich mich mal an für meine Verhältnisse viel Bling-Bling gewagt. Das Ergebnis find ich richtig gelungen.

Mein Motiv ist dieses mal die goldige Strawberry Tilda, coloriert mit Copics. Bisher habe ich mich um Rottöne eher gedrückt, aber so schlecht geraten finde ich sie jetzt gar nicht ^^

Die Box habe ich wieder mit der Schneidedatei von Flati erstellt. und mit diversen Stanzformen dekoriert. Dabei habe ich das Doily von Whiff of Joy genutzt, Sonne, Wolke und Gras von La-la-land und den Phlox von Memory-Box. Das Mini-Tag ist von Magnolia, der Schmetterling von Martha Stewart und der geniale Spruch ist von Lily of the Valley.

Hier ist eine Nahansicht auf die Tilda:

Mit dieser Box möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
- Schnipsel und mehr: #machschöner Challenge
- IMLC #8: 3D-Project
- Marvelous Magnolia #78: For a friend
- Creative Fingers #53: Anything goes
- Addicted to stamps #89: Anything goes
- Hobbyhof 10/2014: Alles geht

Mittwoch, 15. Oktober 2014

GD Magnolia Mania #99 Halloween

Heute beginnt die neue Challenge von Magnolia Mania. Das Thema lautet:
Halloween

Aus diesem Anlass habe ich meine Stempel und Stanzen geschnappt und ein Windlicht gezaubert. Das ursprüngliche Tutorial dafür stammt von Stempeleinmaleins.

Die Scheiben aus 2mm Folie habe ich in Backstein-Form embosst. Die obere Kante wurde extra verstärkt, so dass es schön stabil ist und auch mal was abbekommen kann, ohne kaputt zu gehen.

Meine benutzten Stempel sind "Mummy Edwin", "Witch Tilda" und "Sitting Witch Tilda", allesamt coloriert mit Copics. Meine verwendeten Stanzen sind von La-la-land (Fledermäuse, Creepy Baum, Spinnen-Netz) und Joy!Crafts (Steinecken), Zaun und Grabstein hat mir die Cameo geschnitten.

Hier gibt es noch einmal den Ausblick auf alle 4 Seiten:

Und hier der Closeup auf meine Stempel-Motive:

Das Windlicht möchte ich hier zeigen:
- Basteltanten #42: Helloween
- Stampavie and more #222: Helloween
- Totally Tilda #106: Helloween
- Magnolia-licious: Helloween
- Fairytale Challengeblog #102: Helloween
- Silhouette Challenges #18: Holiday Home Decor
- Silhouette Creative Challenge #3: Helloween
- Stempel-Magie #108: keine Karte
- Kreativeinkauf #20: Helloween

Sonntag, 12. Oktober 2014

Birthday Card Edwin with Derby Hat

Heute stand mal wieder eine Geburtstagskarte auf dem Plan, und zwar eine für einen Mann. Ich bin zwar nicht der verspielte Typ, aber für Männer basteln fällt auch mir schwer.

Ich habe mich für schlichtes, aber sehr schönes Designpapier von Maja Design und den klassischen Edwin with Derby Hat entschieden. Dieser wurde natürlich wieder mit Copics coloriert, zur Abwechslung aber wurden Anzug und Hut mit Maja Designpapier gestaltet.

Den Polaroid Rahmen habe ich von der Cameo schneiden lassen, der Birthday Schriftzug ist von Joy!Crafts. Den Hintergrund habe ich mit Crealies gestanzt.

Hier ist eine Nahansicht auf Edwin:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Magnolia-licious: Monochromatic

Samstag, 11. Oktober 2014

Gazebo mit Tilda im Dreierpack

Ich habe die Tage mal im Silhouette Store gestöbert und bin über ein Gazebo gestolpert, welches ich unbedingt ausprobieren musste. Gesagt, getan. Das Ergebnis ist ein kleiner Vorgeschmack auf Winter und Weihnachten.

Ich habe hierfür 3 Tildas ausgewählt, mit Copics coloriert und in Szene gesetzt. Die Wahl fiel auf "Show the way Tilda" (links), "In the snow scarf Tilda" (rechts) und eine neue Tilda mit Ski aus dem Herbst-Stempelkit.

Als Stanzformen habe ich das Antique lace von Magnolia (Dach), mehrere Tannenbäume (Magnolia, Marianne D), Schneeflocken von Joy!Crafts, die Poinsettia (Magnolia) und etwas Grünzeug aus dem Doohickey Kit Vol. 2 genommen. Die Eiszapfen hat die Cameo geschnitten.

Die Eiszapfen wurden noch mit Stickles "Frosty lace" bearbeitet, um das Gazebo herum habe ich mit Snow Marker etwas Schnee dekoriert.

Hier sind noch einmal Nahansichten auf die Motive. Bei der hinteren Tilda habe ich es leider versäumt, vorneweg ein Bild zu machen, bevor sie "versteckt" wurde.

Die Gazebo möchte ich hier zeigen:
- Loves Rubberstamps #121: Anything goes
- Cute Card Thursday #342: Anything but a card
- Tildas Town #125: Use your christmas stash
- Deep Ocean Challenges #88: Christmas in October
- Time for Magnolia #67: Bingo (Anything but square, dies, flowers)
- Creative Fingers #52: Anything goes

Sonntag, 5. Oktober 2014

Birthday Box-Card Bunny Prince

Heute habe ich wieder eine Geburtstags-Karte zu zeigen. Dieses Mal ist es eine Box-Card geworden, die ich mit Magnolia-Stempeln gestaltet habe.

Im Prinzip ist die Karte ein Experiment gewesen, mein erstes Cameo-Projekt. Einerseits komplett geschnitten von der Cameo, andererseits passend für gängige quadratische Umschläge. Und ich muss sagen, das Experiment scheint gelungen.

Meine Motive sind Bunny Prince als Gebutstagskind und Baby Rudolph und Napoleon als Gäste, allesamt coloriert mit Copics. In Szene gesetzt habe ich sie mit einigen Stanzformen von Joy!Crafts, Marianne D und La-la-land. Die passenden Geburtstags-Sprüche sind von LOTV.

Das Designpapier ist aus dem Vintage Basic Paket von Maja Design.

Hier gibt es noch Nahansichten auf die knuffigen Vierbeiner:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Tildas Town #124: Anything goes
- Animal Friends #19: Besondere Kartenform

Freitag, 3. Oktober 2014

Kalenderblatt Oktober Mummy Edwin

Nach langer Zeit gibt es heute mal wieder ein Kalenderblatt für den Kalender 2015 für meinen Mann. Ich habe schon länger colorierte Motive dafür stehen, aber bisher hatte mich die Muse noch nicht geküsst, sie weiterzuverarbeiten.

Dieses Mal ist es der Oktober 2015 geworden. Passend zu Herbst und Helloween habe ich mich für das Thema Helloween entschieden und Mummy Edwin vor einem Grabstein mit Copics coloriert. 

Das Kalenderblatt ist nach einem Sketch der Sketchtanten entstanden. Dazu dekoriert habe ich Stanzformen von La-la-land - Fledermäuse, Spinnnet und Grusel-Baum.

Hier ist eine Nahansicht auf mein Motiv:

Das Kalenderblatt möchte ich hier zeigen:
- Creative Fingers #51: Anything goes

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Zettelbox Tilda with Millie the Mouse

Heut habe ich mal wieder eine Notizzettelbox zu zeigen, die ich mit der tollen Studio-Datei von Flati gewerkelt habe.

Mein Motiv dieses Mal ist Tilda with Millie the Mouse. Coloriert habe ich wieder mit Copics. Farben und auch Designpapier habe ich in Herbsttönen gehalten. Die gehen derzeit so gut.

Als Stanzformen kamen dieses mal das Schreibset, Ticket und Doily von Whiff of Joy sowie die Sitzgelegenheit für Tilda aus dem Magnolia Doohickey Kit zum Einsatz. Dazu habe ich mal wieder Clay genutzt - den Schmetterling von Martha Stewart und den Knopf von Stampin'up.

Auch diese Box fungiert nebenbei wieder als Kalender für 2015.

Hier ist eine Nahansicht auf mein Motiv:

Die Notizzettelbox möchte ich hier zeigen:
- Hanna and Friends #206: Schmetterlinge
- Totally Tilda #105: Sitting Tilda
- Cards and more #116: Knöpfe
- Midweek Magnolias #99: Anything goes

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Mein kreativer Monat September 2014

Es ist mal wieder Zeit für den Monatsrückblick bei AnnasArt.
http://www.annasart.de/search/label/kreativer%20Monat

Auch ich möchte dieses mal wieder mitmachen und habe meine gesammelten Werke vom September in einer Collage zusammengefasst. Es ist mal wieder eine ordentliche Anzahl Werke geworden, aber schaut selbst:

Die Collage möchte ich hier zeigen:
- AnnasArt: Mein kreativer Monat September 2014

GD Magnolia Mania #98 pink, dots, pearls

Heute beginnt eine neue Challenge bei Magnolia Mania und ich darf in meiner Funktion als Gastdesigner auch wieder einen Beitrag dazu zeigen.

Die Challenge lautet "pink, dots and pearls" und ich habe zu diesem Thema einen Teebeutelspender gewerkelt. Der Spender ist ein von den Maßen her abgewandelter Hanuta-Spender nach dem Tutorial der Schnipselchen.

Die süße Sneaky Tilda habe ich mit einem Pünktchen-Kleid aus Bearly Mine Designpapier angezogen und mit etwas Stickles Stardust am Saum versehen. Um sie herum habe ich eine kleine Szene mit Stanzen von Whiff of Joy (Gartenzaun) und Laterne (Magnolia) gewerkelt.

Der Deckel hat eine pinke Blume (Phlox) sowie das Magnolia Tea Label drauf bekommen. Die Erdbeere davon habe ich auch mit Copics coloriert und mit Glossy Accents versehen.

Passend zum Thema ist der Teebeutelspender gefüllt mit Prinzessin Lillifee Tee :)

Hier gibts noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Den Teebeutelspender möchte ich hier zeigen:
- Marvelous Magnolia #77: Layered up
- LhosM #103: Just for girls