Seiten

Donnerstag, 30. Juli 2015

Üben, üben, üben

Hidiho!

Ich wollt mal ein Lebenszeichen von mir geben. Diesen Monat ist es verdammt still bei mir auf dem Blog.

Das hat damit zu tun, dass ich aktuell wenig Zeit und mehr Lust am Colorieren als am Basteln habe, Dementsprechend viele colorierte Stempel liegen hier nun auch schon rum.

Ein etwas größeres Werk möchte ich an dieser Stelle gern zeigen. Beim monatlichen Kurs von Alyce von Kit and Clowder gab es eine super süße Szene zu colorieren, da habe ich mich auch mal dran gesetzt.

Und das hier ist das Ergebnis:

Nebenbei bin ich seit 2 Wochen auch am Üben mit meinen neuen Polychromos. Interessiert hat mich das Colorieren mit Pencils schon länger, aber ich habe mich bisher nicht ran getraut. Unterm Strich ist die Technik interessant, aber das Lernen dauert halt auch wieder. Die ersten Ergebnisse davon gibt es bestimmt auch bald auf meinen Basteleien zu sehen.

Gerade sitze ich an dem Monatskurs von Alyce für Pencils. Im Vergleich zu Copics nimmt das ganz schön Zeit in Anspruch, aber ich hoffe, auch das Werk hier bald vorstellen zu können.

Liebe Grüße, Stoeffchen

Donnerstag, 23. Juli 2015

Hanna and Friends #227 - Pearls and Lace

Es ist Donnerstag und damit Zeit für eine neue Challenge bei Hanna und Friends.

Für die nächsten 2 Wochen lautet das Thema:

"Pearls and Lace / Perlen und Spitze"

Unser Sponsor ist dieses mal:
http://www.1001cards.de/
Und zu gewinnen gibt es einen 10,- € Gutschein.

Hier ist meine Inspiration zu diesem Thema:

Ich habe ein Geschenk-Tag gewerkelt mit Sakura Tilda von Magnolia. Coloriert habe ich die Süße mit Copics in zarten rosa-Tönen, passend zurJapanischen Kirschblüte.

Als Designpapier habe ich Maja Design gewählt und das Ensemble mit Stanzformen von Magnolia und Joy!Crafts (Wolken) dekoriert. Dazu noch ein paar Blümchen, Perlchen und ein schickes Spitzenband durchs Eyelet.

Hier gibt es noch ein Closeup vom Motiv:

Das Tag möchte ich außerdem hier zeigen:
- Top Tip Tuesday: Bingo
- Bastelmühle 07/2015: Anything goes
- Stempelsonne #145: Anything goes
- Copic Marker Norge #68: Bingo
- Night-Shift-Stamping: Stanzteile
- Little Miss Muffet #116: Anything goes
- Fairytale Challenge #122: Bling, Bling

Donnerstag, 9. Juli 2015

Hanna and Friends #226 - Schüttelkarte

Es ist Donnerstag und damit Zeit für eine neue Challenge bei Hanna und Friends, zu deren Designteam ich seit kurzem auch gehören darf.

Für die nächsten 2 Wochen lautet das Thema:

"Schüttelkarte"

Unser Sponsor ist dieses mal:
http://www.papercrafts.ch/

Hier ist meine Inspiration zu diesem Thema:

Ich habe Tilda mit Copics coloriert und mit Schnörkeln umrandet.

Passend zur Geburtstagskarte habe ich das Schüttelelement in einem Luftballon untergebracht und die Karte mit Stanzformen von Magnolia (Ballon-Seil, Geschenke-Border, Blume, Wimpelkette) verziert.

Meine Designpapiere sind von MR Designs und Maja Design.

Hier ist noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Ich freue mich auf Eure Werke. Hier geht's lang: Hanna and Friends

Meine Karte möchte ich außerdem hier zeigen:
- Loves Rubberstamps #159: Anything goes
- Scrap & Craft #11: Celebrations
- Stempelgarten #39: Happy Birthday
- Ribbon Girl July Card Challenge: Anything goes

Sonntag, 5. Juli 2015

TaTü-Box Game on Edwin

Nachdem die alte TaTü-Box meines Mannes den Weg alles irdischen gegangen ist (Rabauken-Putzteufel-Alarm), musste eine neue her.

Dieses mal wollt ich es stabiler machen und habe auf Graupappe gesetzt. Diese habe ich bezogen wie den A4-Ordner neulich, mit dessen Resten. Damit ist sie wunderbar stabil.

Als Motiv habe ich Game on Edwin gewählt und mit Copics coloriert.

In Szene gesetzt habe ich ihn mit Stanzformen von Magnolia (Zaun, Baum) und Joy!Crafts (Gras, Wolkenform für die Strukturpaste). Ich finde, mit Strukturpaste wirken die Wolken fluffiger, daher sieht man das bei mir derzeit öfter.

Für den Hintergrund habe ich Ausschnitte von 8 Designpapieren von MR Design sternförmig angeordnet.

Hier gibts noch eine Nahansicht aufs Motiv:

Die TaTü-Box möchte ich hier zeigen:
- BaLiSa: Alles außer einer Karte
- Stempelsonne #144: Alles geht

Mittwoch, 1. Juli 2015

Mein kreativer Monat Juni 2015

http://www.annasart.de/search/label/kreativer%20Monat
Auch diesen Monat möchte ich wieder bei der Aktion "Mein kreativer Monat" von AnnasArt mitmachen.

Auf meiner Collage vom Juni 2015 findet sich dieses mal wieder einiges mehr als "nur" Karten. Ein Großprojekt war der selbst zusammengeschusterte A4 Ringordner und auch das Schatzsucher-Kit war recht umfangreich. Es ist auf jeden Fall mal wieder einiges zusammengekommen.

"Erste Male" waren auch wieder dabei. Mein erster Sprite von Aurorawings, mein erstes Papershelter Motiv, meine erste Bendi-Fold-Karte sowie der erste Einsatz von Schattenstempeln.

Aber seht selbst:

Die Collage möchte ich hier zeigen:
- AnnasArt: Mein kreativer Monat Juni 2015

Dienstag, 23. Juni 2015

Geschenk-Tag Divine Tilda

Ich habe mich jetzt auch mal an die neuen Shadow Stamps von Magnolia heran getraut. Allerdings zum gucken erstmal an die 2 aus dem Stempel-Kit. Das waren die Blume und das Gras.

Meine Versuche sind noch ziemlich unspektakuär, aber ich finde, sie geben einen schicken Hintergrund für die süße Mini Divine Tilda ab. Die habe ich wieder mit Copics coloriert und den Hintergrund noch etwas per Sponge Dauber und Ranger Distress Inks eingefärbt.

Die süßen Joy!Crafts Wolkenstanzen habe ich mit schick gestreiftem Washi Tape genutzt.

Hier gibt es noch einen genauen Blick auf die Tilda. Und jupp, die kleine hat einen Bad-Hair-Day :):

Das Tag möchte ich hier zeigen:
- Loves Rubberstamps #157: Use a die-cut
- BaLiSa: Lass es blühen

Montag, 22. Juni 2015

Ringordner Purity

Heute hab ich mal wieder etwas Nützliches zu zeigen. Eine Freundin hat sich von mir einen A4 Ringordner gewünscht. Anfangs war es schwer, eine passende Dekoidee zu finden, weil A4 schon eine mächtige Größe ist für Stempelmotive, aber irgendwie ist am Ende dann doch was Gutes bei raus gekommen.

Den Ordner habe ich mit einem Set von Bendie aus Graupappe selbst zusammengeschustert. Mit Leinenstoff an Ecken und dem Ordnerrücken. Innen wurde per Nieten ein Ringbuch-Innenleben befestigt.

Mein Motiv kommt dieses mal von The Paper Shelter und heißt "Purity". Coloriert habe ich sie mit Copics. Und da der Kranz drumherum so eine riesige Fläche war, habe ich mich für Zentangles entschieden, um sie zwar schick zu füllen, aber nicht vom eigentlichen Motiv abzulenken.

Drumherum habe ich Stanzformen von Leane Creatief (Ecken), Magnolia (Wimpel, Schloss und Wolke) und La-La-Land (Baum) gewählt. Dazu kamen noch Strukturpaste mit Wolken von Joy!Crafts und einer Flecken-Schablone sowie Swarowski Steine zum Einsatz. Meine gewählten Designpapiere sind allesamt von Magnolia.

Hier gibts noch eine Nahansicht auf das Motiv:

Den Ordner möchte ich hier zeigen:
- Papershelter #208: Make it digital
- Copic Marker Schweden #25: Für einen Freund
- Bastelmühle: Wimpel
- Little Miss Muffet #114: Anything goes
- Live and love crafts #36: in the garden

Donnerstag, 18. Juni 2015

Schatzsucher-Kit mit Henry

Als kleines Geburtstags-Kit habe ich für meinen Mann zusätzlich zum eigentlichen Geschenk ein kleines Schatzsucher-Kit gewerkelt. Dieses besteht aus der eigentlichen Geburtstagskarte, einer auf der Rückseite befestigten Schatzkarte und einem versteckten Schatz.

Bei der Karte habe ich mich für eine Bendi-Fold-Karte entschieden, die erste ihrer Art aus meiner Hand. Meine Motive sind 2 Henrys aus einem Stempel-Kit von Whiff of Joy. Die passten so gut zur Thematik.

Die Designpapiere (Bearly Mine) habe ich so gewählt, als würden sie per Boot unterwegs sein, eine Palme (Joy!Crafts) auf einer kleinen Insel im Hintergrund und Wolken (Joy!Crafts) per Strukturpaste am Himmel.

Die Schatzkarte ist ein Cut-File von Silhouette. Die Rückseite habe ich spiegelverkehrt mit 1mm zum Rand ausschneiden lassen und mit einem Bilderrätsel bestückt. Das möchte ich hier aber nicht zeigen, falls doch jemand lunzt und schon vorher auf Suche geht ^^

Die Schatztruhe wird einige Kleinigkeiten beherbergen, die natürlich auch nicht gezeigt werden. Aber die Truhe wollte ich dennoch zeigen, ebenfalls gefertigt mit einem Silhouette Cut-File nach einem Template und anschließend distresst.

Das Schatzsucher-Kit möchte ich hier zeigen:
- Copic Marker Deutschland #22: Filme/Serien ("Die Schatzinsel")
- Silhouette #26: Anything goes
- Loves Rubberstamps #156: Masculine theme
- Ribbon Girl any Image Challenge: Masculine project
- Cards und more #134: Geschenkidee

Mittwoch, 17. Juni 2015

Geburtstagskarte Loves me Tilda

Heute habe ich wieder ein Kärtchen zu zeigen. Eine Geburtstagskarte mit der goldigen "Loves me Tilda", die wieder mit Copics coloriert worden ist.

Ich habe wieder mal ein recht aufgeräumtes Design ausgesucht und mit nur wenigen Stanzformen (Magnolia) und Swarowski Steinen verziert. Das Designpapier ist von BearlyMine.

Hier gibts noch einen Closeup auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Copic Marker Norge #68: Bingo (Layered, Diecut, Text)
- Top Tip Tuesday: Cut it out
- Stempelsonne #143: Anything goes
- Fairytale Stampers #57: Anything goes

Sonntag, 7. Juni 2015

Birthday Card Linnea Sprite

Vom letzten Contest der Aurorawings Facebookgruppe habe ich noch diesen absolut goldigen Linnea Sprite coloriert bei mir liegen gehabt. Der wollte heute verbastelt werden.

Herausgekommen ist eine schlicht gehaltene Geburtstagskarte, für welche ich den aktuellen Sketch der Sketchtanten verwendet habe.

Coloriert habe ich den Sprite mit Copics. Dekoriert habe ich mit den Schmettis von Martha Stewart, dem Happy Birthday Schriftzug von Joy!Crafts und ein paar Swarowski Steinen vom Crystal Pen. Dazu habe ich mal etwas faux stitching probiert.

Hier gibts noch eine Nahansicht auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Sketchtanten #9: Sketch
- Little Miss Muffet #113: Let's get stitched
- Kort'o'Mania #131: Stitching (real or faux)

Freitag, 5. Juni 2015

GD Stempelgarten Challenge Juni 2015

http://stempelgartenchallenge.blogspot.de/
Heute startet bei Stempelgarten eine neue Challenge, und ich darf als Gastdesigner mit von der Partie sein. Das neue Thema lautet:

Blumen-Saison


Der Einsendeschluss für die Challenge ist der 30. Juni 2015. Und das ist der Gewinn, mit dem Ihr im Stempelgarten-Shop einkaufen gehen könnt:
http://shop.stempelgarten.ch/

Da lohnt es doch durchaus, mitzumachen, oder?

Hier kommt mein Beitrag zum Thema Blumen-Saison:

Passend zum Thema habe ich ein Geburtstagskärtchen gewerkelt und die süße Lazy Tilda aus dem letzten Stempel-Kit dazu zu Hilfe genommen. Zwischen den Blümchen und weiteren gestanzten Blumen von Magnolia und La-la-land lässt sie es sich so richtig gut gehen.

Die Tilda ist wie immer mit Copics coloriert worden. Die genutzten Designpapiere sind von Bearly Mine und Maja.

Hier gibt es noch ein Closeup auf Tilda:

Die Karte möchte ich zusätzlich noch hier zeigen:
- Loves Rubberstamps #154: Anything goes
- Basteltanten #50: Anything goes

Montag, 1. Juni 2015

Mein kreativer Monat Mai 2015

http://www.annasart.de/search/label/kreativer%20Monat
Heute, pünktlich zum Start, möchte ich wieder bei Ingrids Aktion "Mein kreativer Monat" bei AnnasArt mitmachen.

Viele Werke sind es wieder nicht, dafür sind aber wieder aufwändige dabei.

Da hätten wir meine erste selbst bezogene A5 Ringbuch-Mappe, mein neuer Geburtstagskalender, eine Karte und ein Geschenkanhänger.

Hier kommt meine Collage:

Diese möchte ich hier zeigen:
- AnnasArt: Mein kreativer Monat Mai 2015

Samstag, 30. Mai 2015

Geburtstagskarte mit Delfinen

Heute habe ich mal ein ganz anderes Motiv zu zeigen. Im Rahmen der Aktion "Craft for Clearwater", auf die ich durch Alyce von Kit and Clowder aufmerksam wurde, habe ich durch eine Spende diesen goldigen Digistamp erhalten, der coloriert werden wollte.

Daraus ist am Ende diese Geburtstagskarte entstanden. 

Das Motiv "Dolphins" vom Yampuff habe ich mit Copics coloriert. Danach per Hand umnäht und mit Stanzen aus dem ersten Magnolia Doohickey Kit in Szene gesetzt. Dabei habe ich Designpapiere von Magnolia und Maja Design verwendet. Ein paar Perlen, Glossy Accents und Stickles durften auch nicht fehlen.

Das Tag steckt in einer kleinen Tasche aus Transparentpapier, auf ihm ist ein Glückwunsch (Whiff of Joy) gestempelt.

Hier gibt es noch einen genaueren Blick auf mein Motiv:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Stempelsonne #142: Anything goes
- Fairytale Stampers #56: Under the sea

Dienstag, 19. Mai 2015

Ringbuch mit Tilda auf Polaroids

Heute habe ich mal etwas anderes zu zeigen. Ich taste mich derzeit an Graupappe heran. Zum Üben vor den großen Sachen habe ich eine College-Block-Mappe in A5 gewerkelt. Bezogen habe ich sie mit Leinenstoff in creme und cappuccino-farbenem Papier.

Die Mappe habe ich dann gleich noch dekoriert, zumindest mal oben drauf. Und zwar wieder im Stoeffchen-Style, sprich aufgeräumt, praktisch und handlich. Gerade für Gebrauchsgegenstände sollte es eben auch noch griffig sein.

Dafür hatte ich die Idee, mir ein paar Lieblingsmotive der Tilda zu schnappen und in Polaroids zu packen. Die Polaroids mit den Wörtern habe ich von der Cameo schneiden lassen.

Und das ist das Resultat:

Meine Motive sind "Tilda with Millie the Mouse", "Loves Me Tilda" und "Earth Tilda", allesamt coloriert mit Copics.

Meine Designpapiere sind etwas größere Schnipsel von Maja Design. Diese habe ich etwas distresst und bestempelt (Schriftzug von Whiff of Joy). Ein paar Strukturpaste-Sternchen durften auch noch darauf. Meine Stanzformen sind von Magnolia (Wimpelkette vom Doohickey Kit 5), Martha Stewart (Schmettis) und Cheery Lynn (Doily).

Hier habe ich noch Closeups der Polaroids:

Die Mappe möchte ich hier zeigen:
- Night-Shift-Stamping: Schmetterlinge
- Little Miss Muffet #111: Many Layers
- Hanna and Friends #222: Punkte und/oder Kreise
- BaLiSa: etwas Gepimptes
- Stempelsonne #141: Anything goes

Mittwoch, 13. Mai 2015

Geburtstagskalender mit Tilda und Edwin

Heute habe ich mal wieder einen Kalender zu zeigen. Keinen Jahres-, sondern einen Geburtstagskalender.

Ich habe eine kleine Szene mit "Lady Tilda" und "Black Knight Edwin" gewerkelt, beide wieder mit Copics coloriert und mit Stanzformen von Magnolia in Szene gesetzt. Der Hintergrund wurde mit Faserseide gestaltet, die Wolken (JoyCrafts!) mit Strukturpaste  angebracht.

Das Kalendarium ist mit der Cameo skizziert und geschnitten und bietet Platz für einige Namen pro Monat. Befestigt habe ich es mit der Cinch. Auf den kleinen Blumen habe ich noch Swarowski Steinchen angebracht, der Stein in der großen Blume ist ein Brad.

Hier gibt es noch eine Nahansicht auf Tilda und Edwin:

Den Geburtstagskalender möchte ich hier zeigen:
- Tip Top Tuesday: Animals
- Silhouette Challenges #25: Anything goes