Seiten

Montag, 30. März 2015

Buchkarte Lovely Ring twice Tilda

Heute habe ich mal wieder eine etwas aufwändigere Kartenform zu zeigen. Als Auftragsarbeit ist diese Karte für eine Hochzeit entstanden.

Als Motiv habe ich Lovely Ring twice Tilda aus der Lovely Duo Collection gewählt und mit Copics coloriert.

Die "Seiten" der Buchkarte habe ich mit der Cameo schneiden lassen, damit sie exakt gerade sind. Die Kanten der oberen Schicht habe ich mit einem Bordürenstanzer von Martha Stewart verschöntert.

Als Designpapier habe ich ein rosiges Exemplar von Magnolia mit ein paar gelben Schnipseln von Bearly Mine verwendet. Damit man möglichst viel von dem tollen Magnolia Designpapier sieht, habe ich auf den Einsatz von vielen Stanzformen verzichtet und nur die filigrane Ecke von La-la-Land, ein Doily von CheeryLynn sowie ein paar Blätter vom Doohickey Kit Vol.4 verwendet. Die 2 Tags sind beide von Magnolia und für persönliche kleine Glückwünsche gedacht.

Weiter zum Einsatz kamen zum Anlass passend Shabby white Embossing Enamel, Schleifenband, Halbperlen und Perlen in Herzform, Spitze, Kordel und Blumen von Ribbon Girls.

Den kleinen Umschlag hinter den Tags habe ich aus Transparentpapier mit dem Envelope Punch Board erstellt. Der ist für ein Geldgeschenk gedacht.

Hier ist noch eine Nahansicht auf Tilda:

Die Karte möchte ich hier zeigen:
- Simply Magnolia: Embossing (wet or dry)
- Marvelous Magnolia #89: Floral Frenzy
- Midweek Magnolias #110: In the garden/Add some flowers
- Tildas Town #148: Use your stash
- LhosM #115: Use a sentiment

Sonntag, 22. März 2015

CAS Karte Summer Tilda with Flags

Heute habe ich ein Clean and Simple Kärtchen zu zeigen. Es ist ein Geburtstagskärtchen mit Tilda geworden.

Mein Motiv ist Summer Tilda with Flags, coloriert mit Copics.

Um das Motiv herum habe ich per Hand genäht und dabei den Schriftzug (Whiff of Joy) auf Vellum mit vernäht. Als kleiner Hingucker auf dem weißen Grund habe ich noch einen Schnetterling (Martha Stewart), verziert mit einem Steinchen vom Crystal Pen, angebracht, der eine kleine Flugbahn hinter sich hat.

Hier ist eine Nahansicht auf mein Motiv:

Das Kärtchen möchte ich hier zeigen:
- Stempelsonne #137: Anything goes
- Tildas Town #147: Anything goes
- Kreativeinkauf #25: Geburtstag
- LhosM #114: Butterflies
- Magnolia Mania #108: Butterflies

Donnerstag, 19. März 2015

Handycover Edwin mit Magnolia

Für das Handy für meinen Mann habe ich gestern ein zweites Handycover zum Wechseln fertiggestellt. Abwechslung muss schließlich sein.

Mein gewähltes Motiv ist "Edwin with Derby Hat" mit "Cute Magnolia" vor der "Brick Wall", coloriert mit Copics.

Nun muss ich nur noch für mich ein neues Cover erstellen, weil ich habe noch die Tilda mit Schneeflocken. das passt so gar nicht zum Frühlingsanfang ^^

Hier gibts noch eine Nahansicht aufs Motiv:

Und so schaut das ganze in der Hülle aus:

Das Cover möchte ich hier zeigen:
- Basteltanten #47: Anything goes
- Stempelsonne #136: Anything goes

Montag, 16. März 2015

Hängerchen Tilda with hanging heart

Heute habe ich mal wieder ein Hängerchen zu zeigen. Es ist ein Geschenk für einen Täufling, ein Schutzengel für die Nacht mit einem Kinder-Gebet. Da der Täufling ein kleiner Mann ist, habe ich mich an Blautöne gehalten.

Als Motiv habe ich Tilda with hanging heart gewählt und mit Copics coloriert. Die Flügel habe ich danach mit Stickles Star Dust überzogen und das Herz mit Glossy Accents plastisch wirken lassen.

Da es ein Gute-Nacht-Gebet ist, habe ich um Tilda herum mit Clay und dem Crystal Pen Sterne und Funkelsteinchen angebracht.

Die Deko am Rand habe ich wieder nach dem Motto "weniger ist mehr" gestaltet. Oben die Stern-Border von Whiff of Joy, rechts unten die filigrane Ecke von La-la-land und links unten ein Blumengebinde mit einem Stern-Charm daran.

Hier ist die Nahansicht aufs Stempelmotiv:

Das Hängerchen möchte ich hier zeigen:
- Simply Magnolia: Flowers
- Magnolia-licious: Spring blog hop
- Indonesian Magnolia Lovers #14: Favorite color combo
- Magnolia forever #6: Add a charm
- Fairytale Stampers #52: Anything goes
- Basteltanten #47: Alles geht
- Little Miss Muffet #107: Anything goes

Donnerstag, 5. März 2015

Geburtstagskalender mit Tilda und Edwin

Heute habe ich mal wieder ein größeres Projekt zu zeigen. Es handelt sich hierbei um ein Einzugsgeschenk. Beim Besichtigen der Wohnung habe ich viele tolle Wände gesehen, so dass ich mich gleich darauf verewigen wollte :)

Der Kalender ist rundherum mit Ösen gespickt, die ihn an einem Holzrähmchen halten. Dazu habe ich eine tolle Naturkordel genommen.

Meine Motive sind "Time to drink Champagne Edwin" und "Tilda with a big big rose", dazu die "Rose packages", allesamt coloriert mit Copics. Damit sie nicht so auf den Hintergrund geklatscht wirken, habe ich alle in Gras platziert. Die Spitze an Tildas Kleid sowie Edwin seine Gläser habe ich mit Stickles Star Dust zum Funkeln gebracht.

Der Schriftzug sowie die 12 Monatsplättchen sind mit der Cameo geschnitten, der Rest der Stanzformen stammt von Magnolia (Laterne, Katze), Whiff of Joy (Zahlen), MarianneD (Luftballon) und Joy!Crafts (Gras, Wolken). Ich habe alles in neutralem Braun gehalten, damit es den colorierten und gepaperpieceten Motiven nicht die Schau stiehlt.

Für die Namen hängen die Monatszahlen an einem Stück Kordel, welches mit Knöpfen beschwert wird und darüber auch noch verlängerbar wäre. Mit Klebstoff, Büroklammern, Klammern, Schleifen u.s.w. können dort Namen befestigt werden. So ist der Kalender auch für Nicht-Bastler, für die er vorgesehen ist, erweiterbar.

Hier habe ich noch Nahaufnahmen der colorierten Motive:

Den Geburtstagskalender möchte ich hier zeigen:
- Stamp and create with Magnolia #56: Frame it out
- Magnolia Mania #107: Knöpfe
- Totally Tilda #115: Bingo (Magnolia Image, Dies, Buttons)
- Marvelous Mangolia #87: Bring on the Bling (Stickles on dress and glasses)
- Loves Rubberstamps #141: Anything goes
- EAC #314: Knöpfe und Glitzer
- Stempelsonne #135: Anything goes
- Hanna and Friends #217: Alles geht
- BaLiSa: Alles geht