Seiten

Dienstag, 28. April 2015

Mein kreativer Monat März 2015

Mein kreativer Monat März 2015
Etwas spät, aber immerhin noch pünktlich, möchte ich wieder an der Aktion "Mein kreativer Monat" bei AnnasArt mitmachen.

Meine Collage hierzu:

Diese möchte ich hier zeigen: 
- Annas Art: Mein kreativer Monat März 2015

Sonntag, 26. April 2015

Handycover Virgo Tilda

Vor einigen Tagen habe ich noch ein neues Handycover für mich fertiggestellt. Bisher hatte ich noch die Tilda mit Schneeflocken. Das passt ja nun mal gar nicht mehr, auch wenn der April doch einige davon noch einmal zur Erde geschickt hat.

Mit meinem neuen Handycover habe ich mich bzw. mein Handy jetzt ganz auf den Frühling eingestellt.

Als Motiv habe ich Virgo Tilda gewählt und auf den Tulip Wheelbarrow gesetzt. Im Hintergrund fliegt ein Little Summerbird. Komplett wieder mit Copics coloriert. Ich liebe diese leuchtenden Farben.

Und so schaut mein Handy jetzt komplett aus:

Das Cover möchte ich hier zeigen:
- Stempel-Magie #114: Verpackung
- Live and love crafts #34: Signs of spring
- Magnolia-licious: Spring into april

Samstag, 25. April 2015

Tischuhr Gypsy Tilda

Heute habe ich mich an meine erste Uhr gewagt. Die Form ist eine Eigenkreation, gewerkelt aus Graupappe. Für die nächste hole ich auf alle Fälle schickere Zeiger. Aber ansonsten bin ich recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Als Ziffernblatt habe ich eine Szene gewerkelt aus 3 Magnolia Stempeln. Gypsy Tilda, Fence Summer Background und der Paradise Tree, alle coloriert mit Copics.

Der Himmel wurde ebenfalls mit Copics gestaltet und danach Wolken mit Strukturpaste angebracht. Die Perlen an Tildas Kopftuch und Gürtel wurden mit Liquid Pearls verziert, ebenfalls die Pünktchen um die Motive herum. Die Wahrsagerkugel bekam Glossy Accents darauf.

Die Griffe links oben und rechts unten sind zum Herausnehmen des Ziffernblattes (ebenfalls montiert auf Graupappe) zum Uhr stellen und Batterie wechseln.

Ich habe für das Gehäuse der Uhr bewusst auf Dekoration verzichtet, da das Ziffernblatt die gesamte Aufmerksamkeit bekommen soll. Anstelle von Zahlen habe ich dort Strass Steine vom Crystal Pen verwendet.

Die Uhr möchte ich hier zeigen:
- Copic Marker Schweden #23: Schmetterlinge
- Stempelgarten #36: Schmetterlinge
- Fairytale Challenge #116: Now or never
- Tip Top Tuesday: 3 of something (clouds, stamps)
- Magnolia forever #8: Butterflies
- Tildas Town #152: Anything goes

Montag, 20. April 2015

Strandkorb-Urlaubskasse

Heute zeige ich den zweiten Teil des Geschenkes zum 60. Geburtstag, zu dem die Karte neulich schon gehörte. Passenderweise habe ich auch das gleiche Designpapier verwendet.

Herausgekommen ist ein Schuber für das gesammelte Geld, welcher als Urlaubskasse mit einem Strandkorb dekoriert wurde. Das Opfer mag die Nordsee, daher habe ich das bei der Dekoration aufgegriffen. Meine Cameo war mir wieder etwas beim Rohbau behilflich.

Im Strandkorb sitzt gemütlich Edwin with Theo the Dragon, coloriert mit Copics. Der Stempel ist mein Lieblings-Edwin, auch wenn die Knubbel-Füße immer etwas schwer zu colorieren sind.

Um den Strandkorb herum habe ich Muscheln aus Clay, etwas eingefärbt mit Distress Markern, angebracht.

Hier ist eine Nahansicht auf mein Motiv:

Den Strandkorb möchte ich hier zeigen:
- All about Magnolia #1: Anything goes
- Midweek Magnolias #111: Use some Metal
- Simply Magnolia: Anything goes
- Little Miss Muffet #109: Anything goes
- Stempelsonne #139: Anything goes

Sonntag, 19. April 2015

Non-cute Tag

Heute habe ich mich nach langer Zeit mal wieder zu einem non-cute Werk hinreißen lassen. Herausgekommen ist ein Geschenkanhänger.

Hintergrund waren einige Sachen, die ich mal ausprobieren wollte. Dazu zählt das Stempeln auf Taschentuch und danach befestigen mit Serviettentechnik, Einfärben und Verwenden von Strukturpaste und das Ausprobieren der Distress Paints von Ranger.

Da mir der Hintergrund am Ende so gut gefiel, habe ich versucht, so viel wie möglich davon sichtbar zu lassen - deshalb wurde es dann auch non-cute. Verwendet habe ich einzige Stanzformen von Magnolia (Doohickey Kit Vol.4) und das Tag von Whiff of Joy, einen Hintergrundstempel von Magnolia (Chicken Wire), Textstempel von Whiff of Joy und den Schmetterlings-Stanzer von Martha Stewart. Als Deko noch etwas PearlMaker, eine Halbperle sowie Spitze und Kordel.

Aber seht selbst :)

Das Tag möchte ich hier zeigen:
- Cards und more #130: kein Motiv
- Kreativeinkauf April/Mai: Frühling im Garten
- JL Creativshop April: Ab in den Garten
- Hobbyhof #4: Alles geht, Option: Stanzteile
- BaLiSa: Tag/Lesezeichen

Montag, 6. April 2015

Geburtstagskarte Edwin with accordeon

Heute habe ich eine Geburtstagskarte zu zeigen. Mal wieder eine Auftragsarbeit. Ein Kollege wird stolze 60 Jahre alt und zum Unterschreiben der Belegschaft wurde nach einer Karte gesucht.

Ich habe mich als Motiv für Edwin with accordeon entschieden, vor dem Sea background. Beides habe ich mit Copics coloriert.

Die Farben habe ich versucht einfach und kräftig zu halten, daher habe ich mich zum blauen Karo-Papier von Bearly Mine für ein Vintage Papier von Maja Design entschieden. Um den oberen Layer habe ich etwas Kordel gewickelt und darunter auf Transparentpapier einen Schriftzug von Whiff of Joy, gestanzt mit Magnolia, untergebracht. Dann noch eine 60 mit den Zahlenstanzen von Whiff of Joy und fertig ist meine Männerkarte.

Hier gibts noch einen Blick auf meine Motive:

Meine Karte möchte ich hier zeigen:
- All about Magnolia #1: Anything goes
- Time for Magnolia #88: Anything goes
- Stempelsonne #138: Anything goes